SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jess besucht mit Pferde-Bloggerin BinieBo die Messe "Partner Pferd" - ein Highlight für Pferdefans mit Showreitern, Pferdeflüsterern und frechen Ponys.

Jess trifft Schüler*innen vom Freizeitsport-Team Berlin und will wissen, welche Musik gerade angesagt ist und welche Trends gar nicht gehen.

Vier Freundespaare im Alter von zwölf bis 16 Jahren stellen sich an der Costa Brava in Spanien den Herausforderungen rund um das Element Wasser.

Ben und Jess probieren dieses Mal die Escape-Games aus. Ihre Aufgabe: Sie müssen in 60 Minuten den verschwundenen Hamburger Hafenkapitän finden!

Zwölf Teams aus ganz Deutschland stellen sich einem Action-Parcours, bei dem es auf Kraft, Schnelligkeit und Geschick ankommt. Nur ein Team kann gewinnen!

Sherif moderiert für dich logo!. Wie sein Alltag so aussieht, wenn er zu Hause ist und wie es in seinem Job abläuft, zeigt er dir backstage in einer Story.

Ben und Jess treten gegen fünf Leistungsschwimmer an. In einem Strandband müssen sich beide Teams an Land und auf dem See knallharten Challenges stellen.

Jess besucht die Leichtathletik-Abteilung vom HSV. Was ist angesagt bei den Hamburger Sportlerinnen und Sportlern?

Jess und Ben denken zurück an ihre Reise in den Dschungel Ecuadors: einmal wie Tarzan auf der Liane schwingen und mit der Machete den Weg frei kämpfen.

Acht Teams sind nach zwei anstrengenden Ausscheidungsrunden noch übrig geblieben und kämpfen weiter um die Chance, auch in der Outdoor-Woche dabei zu sein.

KiKA LIVE - Trau dich! 2017, Tag 1

Folge vom 10.07.2018

Zwölf Teams aus ganz Deutschland stellen sich in der Beachhalle München einem Action-Parcours, bei dem es auf Kraft, Schnelligkeit und Geschick ankommt. In Folge 1 kämpfen sich sechs Jungen-Teams durch die Elemente Wippen, Schrägwand, Hangelstangen, Drehteller, Klappleitern und Kurbelwelle. Doch nur die vier besten Teams schaffen es in die nächste Runde und wahren sich ihre Chance auf die Teilnahme an der Finalwoche.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?