SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Tim und Jelka zeigen dir, wie du aus wenigen Teilen einen Futterspender basteln kannst.

Zusammen mit Technikexpertin Jelka baut Tim aus Filzstiften, Bechern und Motoren kleine Roboter. Die sehen witzig aus und malen tolle Punktebilder.

Das kleine Mädchen hat sich eine neue Sportart überlegt.

Bei Timster wird der Drehbuchpreis "Kindertiger" verliehen. Wer dieses Jahr den Preis für das beste Drehbuch für einen Kinderfilm erhält, siehst du live.

Anton und Olivia haben in der Elbphilharmonie in Hamburg geschaut, wie sich Klang bemerkbar macht.

Wer ein Instrument spielt, muss auch üben. Doch wie geht das, wenn Musikschulen geschlossen sind? Und wie übt ein ganzer Chor? Schau's dir an!

Tim erklärt dir, welche Geräte Strom verbrauchen.

Ruby stellt die das Buch „Der Tag, an dem mir ein kleines schwarzes Loch zulief“ von Michelle Cuevas vor. Karlotta hat für dich das Buch „Wienich Einstein das Leben rettete“ von Cornelia Franz gelesen.

Der große Bruder wünscht sich Kultur auf dem Blog des kleinen Mädchens. Ob das klappt?

Robin Blase schaut für dich in die Zukunft. Kommt das schnelle Internet? Und was wird es für Konsolen-Fans geben?

226. Jungsbücher, Mädchenbücher

Folge vom 15.03.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Es ist Buchmesse in Leipzig! Tim ist im Bücherfieber und bringt ein paar Lesetipps mit. Dazu hat er sich zwei junge Buchbloggerinnen von #youngbookstagram eingeladen! Von Mirai und Annika erfährt er, wie sie arbeiten und warum es Mist ist, Bücher in "Jungen" und "Mädchen" einzuteilen. Und eine kleine Challenge gibt's auch noch, seid gespannt!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?