SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

IZAs Lösung für den Platzmangel ist der Schrumpfikator. Doch Felix scheint nicht so überzeugt.

Jetzt links, dann recht, geradeaus: Die Zukunftsmacher und Zukunftsmacherinnen programmieren Roboter, um aus ihnen richtige Spielgefährten zu machen.

Stefan wünscht sich mehr Freiraum in der Schule, damit Schüler interessante Themen selbst erforschen können und eigenständig lernen.

Moore sind faszinierende Lebenswelten und doch etwas auch schaurig. Dabei könnten Moore helfen, freigewordenes Kohlendioxid zu speichern und zu binden.

So wie echte Kollegen, können auch Cobots ganz unterschiedliche Typen sein. Je nachdem, wofür sie gebaut worden sind. In Handwerksbetrieben gibt es sie noch nicht so häufig, aber in der Industrie arbeiten sie schon heute oft ganz selbstverständlich mit den menschlichen Arbeiterinnen und Arbeitern zusammen.

Sind Algen die Superpflanzen der Zukunft? Sie können als Nahrung oder biologische Treibstoffe, als Baumaterial oder zur Energiegewinnung genutzt werden.

Was ist dir für ein gutes Leben wichtig?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?