SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

109. Feuerpfeil

Nächste Folge am 11.08.2020

um 9:45 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch bis morgen online

Irgendjemand zerstört immer wieder den Biberdamm. Zusammen mit Lindenbaum und Schwarze Maske macht sich Yakari auf die Suche nach dem Täter.

Waschbär Schwarze Maske führt durch ständiges Gequassel Wölfe zu den Weiden der Wapitis. Yakari warnt die Tiere, doch diese wollen nicht auf ihn hören.

Fuchs Silberfell hilft Yakari und Kleiner Donner, als ein Wolf sie bedroht. Krickrack warnt vor Silberfell und Yakari weiß nicht mehr, wem er trauen kann.

Regenbogen braucht frische Kirschen. Doch der einzige Kirschbaum weit und breit wird von angriffslustigen Raben verteidigt. Was kümmert das Regenbogen.

Die Sioux finden keine Bisons mehr. Yakari und Kleiner Dachs helfen bei der Suche. Da rät ihnen Großer Adler, nach einem blauen Pferd zu suchen.

Knickohr zerbricht den steinernen Kopf der Friedenspfeife. Yakari soll einen neuen Stein besorgen. Doch der heilige Steinbruch von einem Bären bewacht.

Beim Wettrennen verletzt sich das Flughörnchen. Yakari und Regenbogen verarzten es und helfen ihm. Da kommt ein Puma und will das Hörnchen erlegen.

Yakari jagt mit Stolze Wolke einen Puma, den er eben noch befreit hat. Aber warum will der Jäger ein Tier töten, das sein Totem, sein Beschützer, ist?

Am Tag erlebt Yakari Momente seines letzten Nachttraums "in echt". Plötzlich begegnet er einem Wolfsrudel.

Yakari - 109. Feuerpfeil

Folge vom 07.07.2020

Gerade als Yakaris Stamm nach Süden aufbrechen will, wird ein neues Fohlen geboren. Regenbogen nennt es "Feuerpfeil" und will sich um das Fohlen kümmern. Doch Yakaris Vater Kühner Blick hat es bereits als Geschenk für einen Häuptling auserkoren, dessen Stammesgebiet sie passieren werden. Bevor es allerdings dazu kommt, greift ein ausgehungertes Wolfsrudel die Pferde an. Feuerpfeil verschwindet dabei spurlos.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?