SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mit 17 Jahren allein ein echtes Flugzeug steuern - geht das? Klar, sagt Viviane! Vivianes Hobby ist das Segelfliegen und Ben hebt mit ihr ab.

Du hast Lust etwas auf deinem Balkon zu Pflanzen? Jess zeigt dir wie du einen Kressekopf basteln kannst. Der passt auch in die Küche, ist lecker und gesund.

Jess und Ben sind dabei, wenn je vier sechste Klassen aus Sachsen und Nordrhein-Westfalen auf Klassenfahrt gehen.

Seit ein paar Monaten steht Susans Leben Kopf. Ben besucht die 13-Jährige zu Hause in Berlin und lernt ihre Freunde und Familie kennen.

Revanche! Was lassen sich Amelie und Johannes vom Tigerenten Club einfallen, um Jess und Ben ins Schwitzen zu bringen?

Keine Lust auf klassisches Geschenkpapier? Dann sorgt dieser individuelle Geschenkpapierroller.

Die schottische Nachwuchsband "Single By Sunday" besucht mit ihrer Anti-Mobbing-Kampagne Schulen in Europa und den USA und Ben ist einen Tag lang dabei.

Beeindruckende Akrobatik an hängenden Tüchern - das ist die große Leidenschaft der zwölfjährigen Ronja aus Tübingen. Jess besucht sie beim Training.

Jess und Ben treten in einem Battle gegeneinander an. Wer kann Stift und Papier meistern? Wer malt besser? Mehr auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Jess trifft den britischen Sänger und Liedtexter Tom Gregory ihn in seiner Wahlheimat Hamburg zum Interview und zum Fußballspielen.

KiKA - besser.wissen. - Ben beim Wheelchair-Skating

Folge vom 29.10.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Wheelie, Blunt, One-Wheel-Turn: all das sind Kunststücke, die David Lebuser mit seinem Rollstuhl in der Halfpipe vollführt. Denn David ist der erste deutsche Wheelchair-Skater, kurz WCMX. Einige Rollstühle hat er dabei schon geschrottet. Doch David lässt sich nicht abschrecken und beweist, dass man auch als Rollstuhlfahrer sportlich aktiv sein und jede Menge Spaß haben kann. Ben ist bei einem Workshop dabei.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?