SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1558. Nepomuk, Jakon und Quirin experimentieren

Seitenüberschrift

Julian ist Kranführer, Theresa malt ein Bild und im Museum schwimmen Steck-U-Boote. Mach mit und male ein Cowboy- und Indianerbild!

Jaroslawa erzählt eine Geschichte, Nele bemalt Ponys mit Fingermalfarbe und im Museum parken Steckbusse. Mach mit und male ein Unterwasserbild!

Helene und Esther basteln eine Futterglocke, Alina malt ein Bild und im Museum kriechen Steckschnecken. Mach mit und bastel einen Steckbus!

Käthe isst Spaghetti, Mika bastelt einen Bilderrahmen und im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach mit und bastle wie Franz ein Steckauto!

Victorine schminkt sich, Kinngesichter erzählen einen Witz und im Museum hängen Bilder von Cowboys und Indianern. Mach mit und male ein Partybild!

Otto und Theo stellen im Garten Straßenkreide aus Gips, Wasser und Lebensmittelfarbe her. ENE MENE BU - und dran bist du!

Manuel malt ein Bild, Ojore spielt Schlagzeug und im Museum klettern Steckkoalas. Mach mit und bastle einen eigenen Steckbus!

Emma bastelt für ein Theaterstück, ein Kinngesicht singt und im Museum gibt es Stecknashörner zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckschneemann!

Mathilda und Luise gestalten bunte Sprühbilder. Max malt ein Ratebild und im Museum hängen Partybilder. Mach mit und bastle eine Steckspinne!

Ein Kinngesicht singt, drei Kinder spielen Familie und im Museum gibt es Stecknashörner zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckschneemann!

1558. Nepomuk, Jakon und Quirin experimentieren

Folge vom 14.03.2019

Nepomuk, Jakon und Quirin machen Kinngesichter. Dann malen Maya, Lara und Annick ein Bild und laden die Zuschauer ein mitz raten, was auf ihrem Bild zu sehen ist. Im Museum hängen Bilder von Cowboys und Indianern. Mach mit und bastle ein schnelles Steckauto!

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?