SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Die Jobtester - Jess und Ben im Praktikum, Tag 2

Seitenüberschrift

Bienen sind vom Aussterben bedroht. Wie wir diesen nützlichen Tierchen helfen können, findet Ben bei Bienenfreunden heraus.

Jess fragt bei der Astronautinnen-Anwärterin Suzanna Randall nach, wie lang sie dann von zu Hause weg sein werden.

Am Strand von St. Peter-Ording verlangen die Wettkampf-Disziplinen "Weitergleiter reloaded" und "Einschenkmanöver" den Kontrahenten alles ab.

Ben bringt Spaß ins Team. Viele Lacher gab es - dank ihm - auch im Camp.

"Stollen" ist eines der Spiele, die die Kandidaten bei Trau dich! 2018 bezwingen müssen. Mehr auf http://www.kika-live.de

In Nordschweden checken Jess und Ben in ein Hotel aus Eis ein und kommen beim Skisprint- und Schneeskulpturen-Wettbewerb in Kiruna ins Schwitzen.

Toleranz und Respekt - das ist nicht egal! Jess besucht einen Workshop des Projekts #nichtegal und trifft den YouTuber JustCaan. Mehr auf kika-live.de

In der Arena auf Schalke in Gelsenkirchen findet die Schneeballschlacht-Weltmeisterschaft statt. Jess tritt mit ihrem Team an im Kampf um den WM-Titel.

Halb Fisch, halb Mensch - das ist Erik aus Hennef. Für sein Hobby schlüpft Erik in die Silikon-Flosse und dreht im Schwimmbad als Meermann seine Runden. Ben springt mit in die Fluten und versucht sich ebenfalls mit der Flosse. Mehr auf kika-live.de

Ben und Jess schauen sich verrückte und lustige Challenges in den sozialen Medien genauer an und testen sie für dich.

Die Jobtester - Jess und Ben im Praktikum, Tag 2

Folge vom 12.03.2019

Jess besucht einen Tag lang das Ausbildungszentrum der Berliner Feuerwehr und erlebt, was Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung und Rettungseinsatz ganz konkret in der Praxis bedeuten. Ben dagegen reibt sich den Bauch: Döner, Döner, nix ist schöner! Er darf einen Tag lang in einer Dönerbude mithelfen: Salat schneiden, Pommes frittieren und vor allem Dönerfleisch abschneiden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?