SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jess macht sich auf die Suche nach den Wintermodetrends. Kreative Unterstützung bekommt sie dabei von YouTuberin und DIY-Expertin Liz Bahlke.

Ben und Jess treffen sich zu einer Revanche von "Wer bietet mehr". Um die Battles zu gewinnen, müssen sie ihre Fähigkeiten richtig einschätzen.

Ende Oktober gibt es diese eine Nacht voll Grusel und Erschrecken.
Bist du ein Fan und verkleidest dich auf einer Party, oder wie findest du Halloween?

Lucas lernt an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden Klassischen Tanz, Modernen Tanz und Improvisation und wird dabei einen Tag lang von Jess begleitet.

Team Jess tritt an gegen Team Ben in extremen Challenges in luftiger Höhe und auf einem Wildwasserfluss.

Bei ihren Praktika in zwei Freizeitparks macht Jess eine Achterbahn fit und Ben poliert die Schwerter für eine Rittershow.

Jess und Ben steigen wieder in die Battle-Arena - und die ist dieses Mal eine Trampolinhalle. Wer springt schneller, höher und weiter?

Maxi fragt die Astronautinnen: Was passiert, wenn es keinen Sauerstoff mehr auf der ISS gibt?

Ben und Jess zeigen, wie du Textilien mit einem coolen Batikmuster färben kannst. Mehr Endlich-Freitag-Videos auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Jess und Ben wollen bei einer Eislaufshow antreten, haben aber keine Ahnung von dem Sport. Am ersten Tag müssen sie passende Schlittschuhe kaufen.

KiKA LIVE - Trau dich! 2018, Tag 6

Folge vom 30.07.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Erste wichtige Entscheidung steht an. Von vier Teams können nur drei die beiden letzten Finaltage erreichen. Bei der ersten Challenge müssen die Teams in einem ehemaligen Silberstollen bei drei kniffligen Aufgaben einen Schlüssel erspielen. In der zweiten Challenge müssen die Teams ihre Fang-Künste unter Beweis stellen. Mit einem mittelalterlichen Trebuchet werden Bälle 40 Meter hoch geschossen. Diese müssen mit einem Korb gefangen werden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?