SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jess und Ben in Tokio, Tag 1

Seitenüberschrift

Das sieht nach Eiskunstlauf aus: der Kartoffelsack! Einfach nachmachen und auf dem Eis glänzen.

Jess macht sich auf die Suche nach den Wintermodetrends. Kreative Unterstützung bekommt sie dabei von YouTuberin und DIY-Expertin Liz Bahlke.

Die schottische Nachwuchsband "Single By Sunday" besucht mit ihrer Anti-Mobbing-Kampagne Schulen in Europa und den USA und Ben ist einen Tag lang dabei.

Es ist Zeit für ein Battle! Diesmal treten Jess und Ben bei einer Leistungskontrolle gegeneinander an. Mehr von Ben und Jess auf www.kika.de/kika-live/

Jess und Ben fordern Amelie und Johannes vom Tigerenten Club zu lustigen Battles heraus! Welches Duo schlägt sich besser und sammelt die meisten Punkte?

Trau dich! 2018 startet wieder. Mach dich bereit und bring dich in Stimmung!
Mehr auf kika-live.de

Jess und Ben erfüllen sich einen Traum: Sie reisen zum ersten Mal nach Japan! In der Megametropole Tokio entdecken sie die japanische Kultur.

Am dritten Tag der Winter-Battles erwarten Jess und Ben eine rasante Abfahrt in einem Tube, eine Schneeballschlacht und eine musikalische Überraschung.

Der Sommer kommt. Es wird Zeit den Kleiderschrank aus zu sortieren. Aber wohin mit den alten Klamotten? Jess hat Tipps. Auch fürs Upcycling.

Jess und die Schüler aus Sachsen machen sich auf in den Wald zum Survival-Training. Ben sticht mit den Klassen aus Duisburg in See.

Jess und Ben in Tokio, Tag 1

Folge vom 25.11.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jess und Ben erfüllen sich einen Traum: Sie reisen zum ersten Mal nach Japan! In der Megametropole Tokio entdecken sie die japanische Kultur. Schräg geht es los beim Einchecken in ein Roboterhotel, in dem Jess und Ben von einem Dinosaurier an der Rezeption begrüßt werden. Und schräg geht es für beide weiter an ihrem ersten Tag in Tokio: im Kawaii Monster Café, einer typisch japanischen, knallbunten Bonbonwelt mit Kellnern im Manga-Look.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?