SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Fidi wollte mit ihrem Bruder Fritzi und dem Eichhörnchenmädchen Familie spielen. Fritzi war aber ein Stinkebruder und hat nur gestänkert. Am Ende hat Fidi mit dem Eichhörnchen-Mädchen alleine gespielt. Zusammen mit Singa überlegt Fidi, warum es manchmal so nervig ist, Geschwister zu haben. Keine Geschwister zu haben, hat nämlich auch ganz schöne viele Vorteile, aber ohne Geschwister kann Fidi sich das irgendwie auch nicht vorstellen.

Hast du einen Fleck auf dem Pullover und brauchst Hilfe? Professor Juri rät in diesem Fall: Besorg dir eine Katze.

Fidi hat einen langen Mittagsschlaf gemacht und ist noch gar nicht müde, und du?

In der Badewanne muss es nicht langweilig sein: Man kann ja Deckelfischen spielen. Wie das geht? Schau selbst!

Mit Klorollen drucken? Geht denn das? Bei Singa geht das, und sie druckt damit sogar niedliche Osterhasen. Schau selbst.

Wärst du auch gerne mal so stark und mutig wie ein Löwe? Dann probiere doch mal Singas Yoga-Übung aus!

Juri schreibt seiner Tante einen Brief und beschriftet er ihn mit allen wichtigen Informationen. Weißt du, was auf einen Brief gehört?

Bestimmt hast du im Wald schon mal einen Baumstumpf gesehen. Weißt du, was die Ringe auf der Schnittfläche bedeuten?

Unser Sandmännchen - 270. "KiKA kommt zu dir!": Vierte Gewinner

Folge vom 27.09.2019

Vor ein paar Wochen haben wir zu unserer Aktion "KiKA kommt zu dir!" aufgerufen. Eine der Gewinnerinnen ist Maya aus Nossen. Maya hatte eine tolle Idee: Sie wollte mit Singa und Juri ihr Baumhaus bunt anmalen. Wie das geklappt hat und wie Mayas Baumhaus am Ende aussah, davon erzählt Juri.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?