SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

160. Singas sonderbare Sachen: Jätschlinge

Nächste Folge am 27.02.2020

um 18:50 Uhr

Seitenüberschrift

Jan und Henry haben ein tolles Weihnachts-Memo gebastelt, leider haben sie jedes Motiv nur einmal gemalt. Wie soll Juri da ein Pärchen finden?

Hast du gewusst, dass sich auch Steine verletzen können? Professor Juri hat dazu eine ganz eigene Meinung.

Das Spiel "Hüpfekästchen" kennst du bestimmt. Singa spielt Hüpfekästchen mit langen Wörtern. Wie zum Beispiel: Mar-me-la-den-bröt-chen. Mach mit!

Dass die Bienen in den Blüten Nahrung finden, wusstest du bestimmt schon. Aber wusstest du auch, dass sie die Blüten bestäuben?

Die ersten Einsendungen für "KiKA kommt zu dir!" sind da! Schau, wer schon mitgemacht hat!

Bald ist Weihnachten, und Singa freut sich schon auf den Weihnachtsbaum. Aber wo bekommt man den eigentlich her?

Willst du wissen, wie es war beim Besuch von Aktion "KiKA kommt zu dir!" bei Julius und Ludwig? Dann schau rein!

Juri beschreibt einen Ort, an dem es gut duftet und die Leute alle weiße Sachen tragen. Errätst du, wo Juri war?

Hier erfährst du, wie du einen Keksschneemann vom "KiKA Baumhaus" bauen kannst.

Hast du einen Luftballon und weißt nicht, was du damit anfangen sollst? Dann schau, welche Ideen Juri hat!

Unser Sandmännchen - 160. Singas sonderbare Sachen: Jätschlinge

Folge vom 09.06.2019

Singa hat mal wieder eine sonderbare Sache mitgebracht. Die sieht aber merkwürdig aus. Was kann das sein? Ein Musikinstrument vielleicht? Oder kann man damit Seifenblasen machen? Oder Eiskugeln? Nein, das alles ist es nicht. Singa verrät es: Es ist ein Gartengerät - eine Jätschlinge. Und sie zeigt, wie es funktioniert. Man kann damit das Unkraut entfernen. Und dabei lockert man auch gleich den Boden - das ist gut für die Pflanzen.

Video Link kopieren

Grüße aus dem Gute-Nacht-Haus und dem Baumhaus

Zum Baumhaus

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?