SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Zusammen mit den Kids aus dem FabLab Chemnitz baut Tim ein Kugel-Flip-Flop. Das ist ein Spielzeug, das beim Drehen zum Leben erweckt wird. Wie das geht, siehst du im Video.

Das kleine Mädchen hat sich eine eigene App programmiert: die Corinna App.

Freunde treffen ist gerade schwierig. Aber was geht: Video-Chat. Tim hat getestet: was geht und was geht gar nicht.

Weihnachtskarten findest du voll langweilig? Dann bastel deine eigene. Die kann sprechen und leuchten! Tim zeigt dir wie es geht und auf kika.de/timster gibt es die komplette Anleitung.

Kinderreporter Gero findet für dich heraus, wer sich um die Internetseite SpielAffe kümmert.

Das kleine Mädchen erklärt dir, was ein Cameoauftritt ist. Aber Moment - kennst du den Mann am Ende? War das Ralph Caspers?

Das kleine Mädchen hat sich etwas ganz tolles ausgedacht. Doch irgendetwas läuft mächtig schief.

Entdecke das antike Griechenland und zwar so, wie du es möchtest.

Das kleine Mädchen will ein Zimmer im Internet vermieten. Doch der neue Mieter ist größer als erwartet.

219. Darf ich das?

Folge vom 21.02.2021 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Ob bei Computerspielen, Filmen oder Apps: es stellt sich immer wieder die Frage, ab wieviel Jahren sie benutzt werden dürfen. Tim schaut sich dafür die Spieleplattform Roblox an. Auch bei YouTube, Instagram und Co. fragen sich viele, die die Plattform nutzen: Darf ich das schon?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?