SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

221. Serien und Streamingdienste

Seitenüberschrift

Manche Spiele sind erst einmal kostenlos. Doch im Spiel könntest oder musst du dir für Geld einige Extras kaufen. Wie das wohl im echten Leben aussieht?

Mirek Hancl ist nicht nur Informatik-Lehrer: Zusammen mit seinen Schüler*innen setzt er Projekte um und bastelt die verrücktesten Dinge. Dabei bekommen Kinder nicht nur fachliches Know-How sondern auch Softskills werden geschult.

Tim testet mit den Zauberlehrlingen Lilian und Emilia die neue App "Harry Potter - Wizards Unite".

Timster Buchtesterin Klara stellt das Buch "Mein rätselhafter Freund Rorty" vor.

Timster Buchtesterin Carolin stellt das Buch "Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar" vor.

Ulrich ist Locationscout. Was er genau in seinem beruf macht, erfährst du im Video.

221. Serien und Streamingdienste

Folge vom 09.02.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Was haben "Die Pfefferkörner", "Emmas Chatroom" oder "Schloss Einstein" gemeinsam? Sie alle sind beliebte Serien bei KiKA. Wer erfindet die Geschichten und Figuren für solche Serien und welche Tricks gibt es, sie besonders spannend zu erzählen? Und was haben Netflix, Amazon Prime oder Joyn gemeinsam? Sie alle sind Streamingdienste, die versuchen, mit spannenden Serien Zuschauer zu gewinnen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?