SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Das kleine Mädchen hat ein neues soziales Netzwerk entwickelt: Forgetit - Vergiss es. Ob das erfolgreich wird?

Schüler*innen aus Berlin treffen Digitalministerin Dorothee Bär, um ihr ihre Forderungen für ein sicheres Internet zu überbringen.

Mirek Hancl ist nicht nur Informatik-Lehrer: Zusammen mit seinen Schüler*innen setzt er Projekte um und bastelt die verrücktesten Dinge. Dabei bekommen Kinder nicht nur fachliches Know-How sondern auch Softskills werden geschult.

Tim zockt Aufbauspiele am Computer und am Smartphone. Was ist cool, was nervt?

Ruby stellt die das Buch „Der Tag, an dem mir ein kleines schwarzes Loch zulief“ von Michelle Cuevas vor. Karlotta hat für dich das Buch „Wienich Einstein das Leben rettete“ von Cornelia Franz gelesen.

Zusammen mit den Kids aus dem FabLab Chemnitz baut Tim ein Kugel-Flip-Flop. Das ist ein Spielzeug, das beim Drehen zum Leben erweckt wird. Wie das geht, siehst du im Video.

In Tims erster Urlaubswoche kümmert sich der YouTuber und Musiker Marti Fischer um die Timster Bude.

Stella schaut sich beim Softwareentwickler "Mooneye Studios" in Hamburg um. Dort wird ihr gezeigt, wie das Spiel "Lost Ember" entstanden ist.

Timster Buchtesterin Julia stellt das Buch "Die Hufeisenranch - SOS im Reitercamp" vor.

Die Unausstehlichen & Ich - Das Leben ist ein Rechenfehler

Timster Buchtesterin Julia stellt das Buch "Die Unausstehlichen & Ich - Das Leben ist ein Rechenfehler" von Vanessa Walder vor.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?