SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

146. Süßes als Lockstoff – Werbung an der Schule

Seitenüberschrift

Video noch 3 Wochen online

Um die Augen zu schonen, verdunkelt das kleine Mädchen alles. Ob das gut geht?

Das kleine Mädchen findet, dass es handyfreie Zonen braucht.

Das kleine Mädchen hat etwas Neues erfunden: Käsies. Doch irgendetwas läuft schief.

Robin fragt sich, ob wir spielsüchtig sind, nur weil wir ein Spiel gern zocken.

Das kleine Mädchen kauft Lebensmittel im Internet. Sie ist ganz schön erstaunt, wie f(r)isch die Ware ist.

Alexander stellt das Buch "Unser Sommer mit Geist" vor.

Dank des Internets kannst du dich einfach informieren. Aber worauf solltest du dabei achten? Wie zuverlässige Quellen zu erkennen sind, erklärt dir Tim.

Das kleine Mädchen zeigt, wie Töne besser klingen können.

Eines von Tims Lieblingsbüchern begibt sich nach Riga. Dort entdeckt es das Regal der Menschen.

146. Süßes als Lockstoff - Werbung an der Schule

Folge vom 05.08.2018

Werbung ist überall, sogar in der Schule. Firmen locken zum Beispiel mit kostenlosen Fahrradhelmen. Andere verschenken PCs oder ein ganzes Labor für den Unterricht. Auch Versicherungen oder Autokonzerne schummeln sich ganz versteckt in Schulhefte für Mathe oder Sachkunde. Was darf Werbung in der Schule? Tim testet, wie versteckt sich manche Werbung anschleicht und was davon erlaubt ist.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?