SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

48. Freunde unter Wasser

Nächste Folge am 23.02.2020

um 9:50 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch über 2 Wochen online

Jett liefert einen Schlitten an Ali in Marokko. Um mit ihm zu fahren, geht es in die Sanddünen. Aber im Sandsturm gehen Ali und Jett beinahe verloren.

Erfahre mehr über Dizzy, den Rettungshubschrauber der Super Wings.

Trevor in New York City wünscht sich Tanzschuhe für seine Tanz- und Gesangstruppe. Für das Musical wird fleißig geprobt, nur Zuschauer fehlen noch.

Shanna in Jamaika wünscht sich eine neue Gitarre. Ihre Familien-Reggae-Band soll auf einem Schiff auftreten. Leider verpassen sie das Schiff.

Jett bringt eine Sammelbox für Fundstücke zu Tendai in Zimbabwe. Die braucht sie, um mit den Zebrascouts das "Natur-Entdecker-Abzeichen" zu verdienen.

Lukas bekommt einen Feuerwehrhelm. Sein Vater ist Feuerwehrmann und will in der Schule von seiner Arbeit erzählen. Aber dann bricht ein Feuer aus.

Enok in Grönland wird mit einem Kompass überrascht, den er für ein Schlittenhunderennen braucht. Leider verlassen die Hunde während des Rennens die Strecke.

Lulu und ihr Bruder Jelani im Kongo sind leidenschaftliche Trommler. Jett bringt ihnen Congas. Als wahres Trommeltalent entpuppt sich ein Gorilla.

Martine in Paris braucht eine Dekorationsmaschine. Ihr Vater bittet sie, eine riesige Torte für eine Party am Eiffelturm zu backen und pünktlich zu liefern.

Super Wings - 48. Freunde unter Wasser

15.03.2020, 9:50 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Ayesha lebt auf einer Insel in den Malediven. Sie ist um ihren Fisch Herrn Fisch besorgt und hat ein kleines Schloss für das Aquarium bestellt. Als Jett das Paket liefert, scheint der Fisch erst guter Dinge zu sein. Doch dann ist er wieder traurig. Jett hat eine Idee: Herr Fisch braucht Gesellschaft! So machen sich Jett, Ayesha und Herr Fisch im gelben U-Boot auf den Weg zum Korallenriff, um Freunde für Herrn Fisch zu finden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?