SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Callum aus Schottland möchte einen Dudelsack, der neben Musik Seifenblasen fabriziert. Damit möchte er Seeungeheuer Nessie aus dem See hervorlocken.

Katina von der griechischen Insel Santorin erhält eine Schaffnerinnenmütze. Sie möchte mit ihren Freunden Zug spielen. Aber wer darf der Schaffner sein?

Lulu und ihr Bruder Jelani im Kongo sind leidenschaftliche Trommler. Jett bringt ihnen Congas. Als wahres Trommeltalent entpuppt sich ein Gorilla.

Yuri aus Russland braucht Jetts Hilfe. Während Yuri und sein Opa das Publikum im Familienzirkus unterhalten, muss Jett die eingeschneite Familie befreien.

Neill lebt in Südafrika. Jemand hat das Spielzeug der Kinder weggenommen. Neill verfolgt nun die Tierspuren. Gut, dass Jett ein Tierlexikon geliefert hat.

Urs in der Schweiz erwartet für seine neue Käsekreation einen Käsestempel. Auf dem Weg zum Markt fallen die Käselaiber vom Wagen und rollen ins Tal.

Prinzessin Maribelle aus England bittet um Hundehalsbänder für ihre Welpen. Als die Hunde fliehen und durch den Garten rennen, hilft Jett sie einzufangen.

Jetts erste Lieferung ist ein Drachen für Akas im Himalaya. Anstatt den Drachen beim Festival fliegen zu lassen, segeln zwei rote Pandas mit ihm davon.

Super Wings - 6. Schlittenfahren in der Wüste

Folge vom 18.09.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jett liefert diesmal ein Paket an Ali in Marokko. Ali hat sich tatsächlich einen Schlitten bestellt, weil er so gerne mal rodeln würde. Am liebsten im Schnee. Er und Jett machen sich auf den Weg zu einer großen Sanddüne in der Sahara. Dort wollen sie den Schlitten ausprobieren, gehen aber beinahe in einem Sandsturm verloren. Schließlich ruft Jett Dizzy und Donnie zu Hilfe, um Ali sein Schneeerlebnis im Sand doch noch zu ermöglichen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?