SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

31. Verlorene Fundstücke

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 29.05.2020

Seitenüberschrift

Jett landet in Peru auf einem kleinen Flughafen. Pilar und ihre Fliegerfreunde wünschen sich nichts mehr, als einmal in einem echten Flugzeug zu fliegen.

Jett bringt Sam eine Kamera nach Papua-Neuguinea. Er möchte für seine Schwester Angie Fotos von Paradiesvögeln machen. Aber die Vögel sind sehr scheu.

Trevor in New York City wünscht sich Tanzschuhe für seine Tanz- und Gesangstruppe. Für das Musical wird fleißig geprobt, nur Zuschauer fehlen noch.

Drew in Kanada bekommt Schlittschuhe für ein Eishockeyspiel. Auf der Eisfläche fühlt er sich unsicher und kann vor Nervosität nicht spielen. Wer hilft ihm?

Erfahre mehr über Dizzy, den Rettungshubschrauber der Super Wings.

Luca aus Venedig möchte einen Maskenball veranstalten. Aber er hat vergessen, seinen Freunden die Einladungen zu bringen. Jett bietet seine Hilfe an.

Jett bringt einen Zeitplaner zu Hye Mi in Seoul. Sie braucht ihn, um ihre vielen Aktivitäten im Blick zu haben und Jett gerät dabei ins Schwitzen.

Jett bringt eine Archäologieausrüstung zu Akiiki in Ägypten. Sie brauchen sie für die Erforschung einer Pyramide und entdecken einen unglaublichen Schatz.

Jett liefert ein Fernglas an Ella in Neuseeland. Sie will verloren gegangene Pinguine retten und mit einem Boot zurück in die Antarktis bringen.

Yuri aus Russland braucht Jetts Hilfe. Während Yuri und sein Opa das Publikum im Familienzirkus unterhalten, muss Jett die eingeschneite Familie befreien.

Super Wings - 31. Verlorene Fundstücke

Folge vom 29.05.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jett soll eine Sammelbox an Tendai in Zimbabwe liefern. Zusammen mit ihrem Bruder Munaki und ihrer Freundin Ruva will sie sich das "Natur-Entdecker-Abzeichen" der Zebrascouts verdienen. Dazu braucht sie die Box, um darin bestimmte Fundstücke zu sammeln. Jett hilft ihnen. Allerdings kann er nicht verhindern, dass die Box samt aller Fundstücke in den Fluss fällt. Jetzt ist Onkel Albert gefragt, der bestimmt eine Lösung parat hat.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?