SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

36. Feuer im Wald

Nächste Folge am 22.09.2019

um 9:55 Uhr

Seitenüberschrift

Moritz aus Österreich ist ein talentierter Zauberer. Für seinen ersten Auftritt fehlt noch ein magischer Zylinder, aus dem ein Hase hüpfen soll.

Drew in Kanada bekommt Schlittschuhe für ein Eishockeyspiel. Auf der Eisfläche fühlt er sich unsicher und kann vor Nervosität nicht spielen. Wer hilft ihm?

Brigita aus Rumänien veranstaltet eine Gruselparty. Jetts Taschenlampe projiziert gespenstische Schatten. Aber woher kommen die unheimlichen Geräusche?

Jett liefert einen Schlitten an Ali in Marokko. Um mit ihm zu fahren, geht es in die Sanddünen. Aber im Sandsturm gehen Ali und Jett beinahe verloren.

Trevor in New York City wünscht sich Tanzschuhe für seine Tanz- und Gesangstruppe. Für das Musical wird fleißig geprobt, nur Zuschauer fehlen noch.

Jett liefert ein Fernglas an Ella in Neuseeland. Sie will verloren gegangene Pinguine retten und mit einem Boot zurück in die Antarktis bringen.

Lasse aus Norwegen bekommt einen Wikingerhelm. Jett möchte mit ins Wikingercamp, muss sich verkleiden und verursacht so fast eine Katastrophe.

Yuri aus Russland braucht Jetts Hilfe. Während Yuri und sein Opa das Publikum im Familienzirkus unterhalten, muss Jett die eingeschneite Familie befreien.

Jett bringt eine Sammelbox für Fundstücke zu Tendai in Zimbabwe. Die braucht sie, um mit den Zebrascouts das "Natur-Entdecker-Abzeichen" zu verdienen.

Super Wings - 36. Feuer im Wald

Folge vom 04.08.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Lukas hat sich einen Feuerwehrhelm bestellt. Den möchte er in der Schule tragen, wenn sein Vater von seiner Arbeit als Feuerwehrmann berichtet. Plötzlich steht der Wald gleich vor der Schule in Flammen. Die Schüler sehen zu, wie gelöscht wird. Jett eilt zu Hilfe und gemeinsam mit Lukas' Vater versucht er, ein kleines Rehkitz aus den Flammen zu retten. Doch ohne Unterstützung der Super Wings wird es Jett nicht schaffen können.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?