SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch 5 Tage online

Bitzer überwacht dringend notwendige Reparaturarbeiten am Hof, da verliert er seine Trillerpfeife im Schlamm. Das Chaos ist sicher.

So eine Sauerei! Bitzer hat sich den Fuß gebrochen und der Bauer hat ausgerechnet den gemeinen Schweinen die Aufgabe des Schafehütens übertragen.

Die Schafe freuen sich: Ihre Scheune wird renoviert. Doch dann die böse Überraschung: Der Farmer bietet sie im Internet als Feriendomizil an.

In der Scheune glitzert die Discokugel und die Scheinwerfer rotieren: Beim Tanzwettbewerb geben alle Tiere ihr Bestes. Wer gewinnt den Tanzpokal?

Ach, du Schreck! Shaun entdeckt, dass der Fuchs den Hahn entführt hat. Ein Rettungsplan muss her. Kann er gerettet werden?

Nichts auf dem Hof ist sicher vor der diebischen Elster. Da hat Shaun eine Idee. Mit Hilfe eines Megaelektromagneten will er ihr das Diebesgut abluchsen.

Zwei Enten bekleckern sich mit Ruß und werden von Touristen für Zebra-Enten gehalten. Der Bauer wittert ein Riesengeschäft. Shaun muss den Betrug aufdecken.

Eine Filmcrew hat den Bauernhof als Kulisse für einen Kostümfilm entdeckt. Die Schafe sind fasziniert von den spannenden Vorbereitungen.

Der Bauer ist aus dem Haus und Bitzer feiert mit Shaun und den Schafen eine Party. Am nächsten Morgen droht Mieze Pidsley, dem Bauern Beweisfotos zu geben.

Bitzer fällt in den schlammigen Teich. Als grünliches Schlammmonster stapft er zur Weide zurück. Pure Panik bricht aus.

Shaun das Schaf - 60. Die Hundehütte

Folge vom 28.09.2020

Als Bitzers Hütte zusammenkracht, beschließt der Hütehund auszuwandern. Das will Shaun verhindern, und zwar mit einem richtig schönen Geschenk. Gemeinsam mit seinen Freunden schleicht er sich nachts ins Bauernhaus, um per Internet das schickste Hundehüttenmodell weit und breit zu ordern.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?