SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

45. Baustelle /Ausgrabungen

Nächste Folge am 29.01.2020

um 6:20 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch über 1 Woche online

Ein Gewitter tobt und Bitzer beruhigt die verängstigten Schafe mit einer Gute-Nacht-Geschichte. Plötzlich spukt es. Shaun muss dem Spuk ein Ende setzen.

Bitzer lässt Shaun einfach allein, als eine wunderhübsche Hundedame auftaucht. Das nutzen die Schafe und stellen das Farmhaus auf den Kopf.

Bitzer schleppt einen prall gefüllten Müllsack auf die farmeigene Müllhalde. Dabei verteilt er unwissentlich alles auf der Weide, denn der Sack ist kaputt.

Heimlich, still und leise klettern die Schafe in den Bus. Als das Bitzer merkt, brausen sie längst davon. Nur Shaun und das große dicke Schaf sind noch da.

Bitzer hat die frechen Schafe nicht im Griff und bekommt vom Farmer einen Roboterhund vor die Nase gesetzt.

Der Bauer beherrscht das Schafescheren nicht: Das erste Schaf, das dran glauben muss, ist voller Wollreste und fieser Schnitte. Die Herde ist geschockt!

Die Schafe sind irritiert, auf ihrer Weide hat sich ein Camper mit seiner Zeltausrüstung ausgebreitet.

45. Baustelle /Ausgrabungen

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?