SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Als Yeliz ihren neuen Freund Milo zu Rede stellt, ob er an dem Verkauf illegaler Diätpillen beteiligt sei, bringt sie sich und Laurenz in große Gefahr.

Nicki ist neu an der Schule und hütet ein Geheimnis, das sie nur Mia anvertraut. Doch dann wird sie erpresst und braucht die Hilfe aller Pfefferkörner.

Die Pfefferkörner helfen in der Kleiderkammer, Spenden für Flüchtlinge zu sortieren. Am nächsten Tag finden sie die Kammer verwüstet vor.

Lisha interviewt die Toilettenfrau Anulika und erfährt, wie skrupellos sie von ihren Arbeitgebern behandelt wird. Die Pfefferkörner recherchieren weiter.

Helene, die Tochter der Lehrerin, klaut für Joost ein Diktat, das am nächsten Tag geschrieben werden soll. Joost lässt sich anstiften, Kopien zu verkaufen.

Als Jale und ihe Schulfreund Timo heimlich eine Nacht im Zoologischen Museum verbringen, beobachten sie einen Einbruch. Die Pfefferkörner sind alarmiert.

Die Pfefferkörner stehen unter Schock. Im Hauptquartier wurde eingebrochen, aber nichts wurde gestohlen. Wer steckt dahinter?

Johannes scheint sein Gedächtnis verloren zu haben und Hamit ist unauffindbar. Die Freunde rekonstruieren: Was ist am Vorabend bloß passiert?

Nina erwischt ihre Mitschülerin Corinna und Studentin Ylvie beim Einbruch in den Hinterhof der Schulkantine. Die Pfefferkörner gehen der Sache nach.

Die Pfefferkörner trauen ihren Augen nicht, als Jana plötzlich mit einem Bärenbaby im Hauptquartier auftaucht.

KiKA aktuell - 171. Der rosa Diamant

Folge vom 27.01.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Alice wird Zeugin, wie zwei Juwelendiebe ihren nächsten Coup planen. Sie wollen den "Pink Star", den wertvollsten rosa Diamanten der Welt, aus dem Kunsthaus stehlen. Die Pfefferkörner warnen den Auktionator, aber er glaubt den Kindern nicht. Die Pfefferkörner nehmen den Fall selbst in die Hand. Einer von ihnen soll durch den Lüftungsschacht klettern, um den Diamanten zu bewachen. Auf wen wird das Los fallen?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?