SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

65. Folge

Seitenüberschrift

Für die Sechs geht es über einen 40 Meter hohen Klettersteig. Und dabei auch über eine wacklige Seilbrücke. Das fordert Konzentration und Nervenstärke.

Die sechs Abenteurer müssen durch eine Höhle. Doch es gibt verschiedene Wege, die sich immer wieder verzweigen. Und es ist eng, unheimlich und dunkel.

Coach Tobi hat eine neue Überraschung: Die sechs Abenteurer müssen sich in einem Wasserfall abseilen und in ein sprudelndes Felsbassin springen.

In einem Baumwipfel-Parcours geht es in der Wildnis um Geschicklichkeit und Mut. Dabei zeigt ausgerechnet Sportskanone Konrad leichte Schwächen.

Die Abenteurer treffen eine Schafherde. Coach Tobi möchte, dass sie die Schafe zum Camp treiben. Was einfach aussieht, ist eine echte Herausforderung.

Ein Hindernisparcours wartet auf die Sechs. Der sieht leichter aus als er ist. Und vor allem Marie hat echt zu kämpfen. Doch sie sind ein super Team.

Das Abenteuer endet! Viele Erlebnisse haben sie zu echten Freunden gemacht. Gefeiert wird nach vier Wochen Wildnis - mit Abschiedstränen in den Augen.

Diesmal müssen die Sechs Abenteurer einen Schatz unter Wasser bergen. Aber: Er ist in Kisten versteckt, deren Schlüssel erst gesucht werden müssen.

KiKA aktuell - 65. Folge

Folge vom 25.03.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jessi hatte ein Problem mit der Hitze und musste sich im Camp ausruhen. Zum Glück geht es ihr wieder gut, denn die Gruppe braucht alle Kräfte, um sich der nächsten Herausforderung zu stellen. Diesmal geht es darum, an verschiedenen Stationen so viel Wasser wie möglich zu sammeln und ins Camp zu bringen. Die Sechs schlagen sich tapfer, aber eine Aufgabe will und will nicht klappen. Schaffen sie es, den Wildnisumschlag zu gewinnen?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?