SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Justus

Seitenüberschrift

Diesmal müssen die Sechs Abenteurer einen Schatz unter Wasser bergen. Aber: Er ist in Kisten versteckt, deren Schlüssel erst gesucht werden müssen.

Letzter Tag im Wildniscamp, der den Sechs alles abverlangt. Sie müssen zeigen, was sie von Coach Tobi gelernt haben und sind unsicher. Schaffen sie es

In einem Baumwipfel-Parcours geht es in der Wildnis um Geschicklichkeit und Mut. Dabei zeigt ausgerechnet Sportskanone Konrad leichte Schwächen.

Es geht‘s für die Sechs durch eine Schlucht. Mit der ganzen Ausrüstung auf dem Rücken. Zur Belohnung wartet ein echter Nervenkitzel: Der Giant Swing.

Es wird immer schwieriger: Die Abenteurer müssen sich an einem Seil über eine Schlucht hangeln. Marie hat Höhenangst, aber auch die anderen kämpfen.

Die sechs Abenteurer müssen durch eine Höhle. Doch es gibt verschiedene Wege, die sich immer wieder verzweigen. Und es ist eng, unheimlich und dunkel.

Für die Sechs geht es über einen 40 Meter hohen Klettersteig. Und dabei auch über eine wacklige Seilbrücke. Das fordert Konzentration und Nervenstärke.

Justus, Luissa, Konrad, Jessica, Dominic und Marie sind vier Wochen lang allein in der Sierra Nevada. Dort wartet Coach Tobi mit der ersten Aufgabe.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?