SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jess und Ben in Südkorea, Tag 1

Seitenüberschrift

Ende August kam das zweite Album der Lochis auf den Markt. Ben trifft Roman und Heiko in Berlin und lässt sich exklusiv einige neue Songs vorstellen.

Johannas Hobby ist Grasski. Sie nimmt Ben mit auf die Graspiste und zeigt ihm, wie man auch im Sommer Skifahren kann.

Anna hat immer einen Plan. Das hat sie bereits im Camp unter Beweis gestellt.

Diesmal können sich Ben und Jess wieder als Plaudertaschen ausleben. Wie war der Sommer? Was war so los? Mehr auf https://www.kika.de/kika-live/index.html

Zwölf Teams aus ganz Deutschland stellen sich einem Action-Parcours, bei dem es auf Kraft, Schnelligkeit und Geschick ankommt. Nur ein Team kann gewinnen!

Jess und Ben wollen bei einer Eislaufshow antreten, haben aber keine Ahnung von dem Sport. Wie es an Tag 2 lief, fasst Jess nochmal zusammen.

Victoria stellt sicher jeder Challenge und würde nie jemanden aus dem Team hängen lassen.

Jess und Ben wollen von Popstar Mathea wissen, wie die gebürtige Österreicherin am liebsten ihre Ferien verbringt und fordern sie zu Beach-Battles heraus.

Ben ist beim Musikvideo-Dreh von Rapper Siga und Gebärden-Dolmetscherin Vanessa dabei und findet heraus, wie Rap mit Gebärde geht.

Ben begleitet eine Klasse, die die Alpen mit einem Mountainbike überquert und Jess segelt mit Schülern auf dem IJsselmeer in Holland. Mehr auf www.kika.de

KiKA aktuell - Jess und Ben in Südkorea, Tag 1

Folge vom 23.03.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Südkorea ist das Trendland Nummer Eins: Mode, Musik, Beauty und Küche - überall steht das große "K" davor. Keiner kommt mehr an BTS und Blackpink vorbei. Höchste Zeit für Jess und Ben, in die Mega-Metropole Seoul zu reisen, sich die Trends vor Ort anzuschauen und in die Welt des K-Pops einzutauchen. Am ersten Tag ihrer Koreareise entdecken Jess und Ben die Hauptstadt Seoul - zusammen mit der Lifestyle-YouTuberin Jeniffer Kim.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?