SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt zeigen, wie die Corona-Krise ihren Alltag verändert und mit welchen Dingen sie sich die Zeit vertreiben.

Hannes zeigt seinem Kumpel Jannis, auf was man achten muss, wenn man ein Schaf schert.

Es ist wie ein Gewitter im Kopf und wenn der Krampfanfall vorbei ist, fühlt sich Josephine wie nach einem Marathonlauf. Josephine hat Epilepsie.

Luna ist zehn Jahre alt und lebt mit ihren beiden jüngeren Schwestern und den Eltern direkt über einem Geburtshaus.

Calan ist zehn Jahre alt und lebt in einem typischen schottischen Dorf in den Highlands. Er liebt das Dudelsackpfeifen (auf Englisch: Bagpiper).

Friedrich beschreibt, wo überall Coding benötigt wird.

Luis und Moritz führen im Labor der Chemie-AG an ihrer Schule ein Experiment durch: Sie können damit nachweisen, dass durch CO² ein Treibhauseffekt entsteht.

Justin nimmt an einem Outdoor-Racing teil und belegt den 3. Platz.

Abdullah, Shahm und Afaf aus Deutschland haben jede Menge Tipps, wie du dir die Zeit vertreiben kannst: Wettrennen mit dem Rad, Malen und Lieder schreiben.

Schau in meine Welt! - Federica - Kind des Vulkans

Folge vom 24.03.2019

Federica lebt auf der süditalienischen Insel Sizilien. Ihr Dorf liegt am Hang des Ätna, des höchsten Vulkans Europas. Der Vulkan ist einer der aktivsten der Welt. Mit dem Vulkan ist sie aufgewachsen. Auch wenn er immer wieder Lava spuckt oder Explosionen von sich gibt, Federica hat keine Angst vor ihm. Sie kennt es nicht anders. Federica zeigt ihre faszinierende Welt am Hang des Ätna. Und dort ist Gänsehaut garantiert!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?