SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Auch in Österreich herrscht Ausgangsperre. Für Dorina hat sich in der Zeit ein Traum erfüllt: Gemeinsam mit ihren Eltern hat sie ein Bumhaus gebaut.

Sydney geht am liebsten mit ihren Eltern oder Freundinnen als Geocacherin auf Schatzsuche. Geocaching ist eine moderne Form der Schnitzeljagd mit GPS Gerät.

Melina spielt Fußball seit sie drei Jahre alt ist. Melina will später in die Nationalmannschaft!

Anastasia und Taria aus Thüringen geht es wie allen Kindern in Deutschland: Sie müssen zuhause bleiben und das Tragen von Mundschutzmasken ist Pflicht. Wie wäre es, diese selbst zu nähen?

Thomas und Korduni halten in der Schule einen Vortrag über ihren Bienenkastenzaun und den Schutz der Elefanten.

Seribana lebt in Freiburg. Der Stadtverein hat zu einer Aktion aufgerufen, bei dem man Aufgaben erledigen muss, um Punkte zu sammeln. Seribana hat mitgemacht und gewonnen.

Während der schulfreien Zeit kümmert sich Marco besonders viel um Hase Lea. So bereitet er Knabberrollen vor. Wie einfach das geht, zeigt Marco dir im Video.

Bushra wurde aus ihrer Heimat Myanmar vertrieben und lebt im größten Flüchtlingscamp der Welt in Bangladesch.

Leben wie ein Hirte! Nika aus Georgien verbringt seine Ferien im tuschetischen Bergdorf seiner Vorfahren: ohne Strom, heißes Wasser oder Handy!

Jasper spielt Basketball seit er sieben Jahre alt ist. Da momentan alle Sporthallen geschlossen sind, übt er bei sich zu Hause. Schau dir seine Tipps an.

Schau in meine Welt! - Die Hirtenjungen von Lesotho

Folge vom 19.01.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Reauboka und Tsebang leben als Schafhirten auf einem Bauernhof in Lesotho. Ihre Eltern sind sehr arm und haben sie weggegeben, damit sie als Viehhirten etwas Geld für die Familie dazu verdienen. Das Leben für die beiden Zwölfjährigen ist ziemlich hart. Sie müssen früh aufstehen und nach dem Frühstück, das oft nur aus einer Schüssel Maisbrei besteht, alle Tiere versorgen, Hühner und Schafe füttern und die Pferde tränken. Jeden Tag.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?