SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jakob und Merle leben in Frankreich. Dort sind die Regeln in der Quarantäne-Ziet viel strenger. Gegen die Lageweile haben sich die Geschwister ein Spiel ausgedacht.

Calan ist zehn Jahre alt und lebt in einem typischen schottischen Dorf in den Highlands. Er liebt das Dudelsackpfeifen (auf Englisch: Bagpiper).

Christian verbindet Ghana mit seinem Gefühl für Rhythmus und seinem Lieblingsessen „Fufu“. Bei diesem Gericht werden Kartoffeln auf eine besondere Art zubereitet - ähnlich wie Kartoffelpüree. Dazu kocht seine Mutter eine Erdnusssoße mit Fisch und Fleisch. Das Besondere daran: Man isst Fufu mit den Händen, in dem man den Kartoffelbrei in die Sauce tunkt und beides vermengt.

Erdenes Familie lebt auch von der Schafzucht. Dazu gehört, dass die Schafe regelmäßig geschoren werden müssen.

Andriy und Bahzad sind Freunde und haben das gleiche Hobby: Hood Training. Das ist ein Gemeinschaftssport für die Kinder und Jugendlichen aus der Gegend. Zusammen mit den Trainern Caro und Daniel trainieren die Kinder hier Kraft und Ausdauer, aber auch athletische Tricks.

Seit zwei Jahren spielt Fidel als Saxophonist in "Ghetto Classics", einem Jugendorchester inmitten der Slums der kenianischen Metropole Nairobi.

Clark ist zwölf Jahre alt und hat eine wunderschöne Stimme. Er singt im ältesten Chor der Welt - im "Chor der Sixtinischen Kapelle" in Rom.

Das Corona-Virus schränkt auch in Dubai das Leben ein. Leni verbringt ihre Zeit mit tanzen und Gitarre übern. Auch ihr Synchronschwimm-Trainig macht sie zuhause. Wie das geht?

Schau in meine Welt! - Arshan - Der kleine Sopran

Folge vom 17.11.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Der elfjährige Arshan singt für sein Leben gern und tut alles dafür. Er würde wahnsinnig gern die Hauptrolle in der Oper der Ojai Youth Opera bekommen. Das wäre etwas ganz Besonderes. Beim Vorsingen entscheidet sich, welches Kind welche Rolle bekommt. Wird sich sein Traum von einer Hauptrolle erfüllen?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?