SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jessica - Das Indianermädchen vom Amazonas

Nächste Folge am 16.08.2020

um 20:25 Uhr

Seitenüberschrift

Christian verbindet Ghana mit seinem Gefühl für Rhythmus und seinem Lieblingsessen „Fufu“. Bei diesem Gericht werden Kartoffeln auf eine besondere Art zubereitet - ähnlich wie Kartoffelpüree. Dazu kocht seine Mutter eine Erdnusssoße mit Fisch und Fleisch. Das Besondere daran: Man isst Fufu mit den Händen, in dem man den Kartoffelbrei in die Sauce tunkt und beides vermengt.

Bei der IDO-Weltmeisterschaft tritt die elfjährige Lakysha gegen die besten Hip-Hop-Tänzerinnen der ganzen Welt an.

Clara lebt zwar in Hamburg, ihr Vater aber in Sevilla - in Spanien. Eigentlich ist sie nur zu Besuch in den Ferien hierhergekommen.

Jasper spielt Basketball seit er sieben Jahre alt ist. Da momentan alle Sporthallen geschlossen sind, übt er bei sich zu Hause. Schau dir seine Tipps an.

Rafael ist mit zwei Mamas als Eltern aufgewachen. Das ist für ihn völlig normal. Wie sein Alltag aussieht, erfahrt ihr hier.

Die zwölfjährige Coco ist ein YouTube-Star. Ihr folgen bereits 100.000 Menschen aus der aller Welt. Für ihre Fans macht sie ein Video über Einhorn-Cupcakes.

Schau in meine Welt! - Jessica - Das Indianermädchen vom Amazonas

Folge vom 14.10.2018

Die neunjährige Jessica wohnt in einem kleinen Dorf im südkolumbianischen Regenwald. Sie gehört zum Stamm der Jitamagaro, einem Volk der Uitoto-Indianer. Der Dschungel ist ihre Heimat und ein riesiger Spielplatz für sie. Jessica weiß viel über die Tiere und Pflanzen des Amazonas-Gebietes. Sie kennt die Überlieferungen ihrer Vorfahren und lebt bis jetzt mit ihrer Familie zwischen naturverbundener Tradition und Moderne.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?