SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch über 2 Wochen online

Melisa aus Kiel wünscht sich, dass es allen Tieren auf der Welt gut geht. Melisa liebt das Meer und ihre Kaninchen. Ihre Mutter kommt aus Dänemark, ihr Papa aus der Türkei. Melisa ist traurig, dass sie gerade nicht in beide Länder reisen kann. Ihre drei Kaninchen heißen Green Bay, Eagle und Raven.

Heute ist ein besonderer Tag: Fidel bekommt von seiner Mutter 2.500 kenianische Schilling, um Hühner auf dem Markt zu kaufen. Für die Familie ist das viel Geld – umgerechnet etwa 23 Euro. Fidels Familie schafft es nur einmal im Jahr, so viel Geld anzusparen. Und es ist das erste Mal, dass der zwölfjährige Fidel für diesen wichtigen Kauf verantwortlich ist. Eier braucht die Familie zum Essen, einen Teil verkauft sie aber auch. Wenn die Tiere alt genug sind und kaum noch Eier legen, wird die Familie eine besondere Mahlzeit genießen. Denn Fleisch gibt es sonst höchstens einmal im Monat.

Thomas und Korduni sind zwölf Jahre alt und lieben Elefanten! Doch das Zusammenleben mit den sanftmütigen Tieren ist nicht immer ganz einfach.

Luis und Moritz führen im Labor der Chemie-AG an ihrer Schule ein Experiment durch: Sie können damit nachweisen, dass durch CO² ein Treibhauseffekt entsteht.

Henok spielt die Hauptrolle in einem Film und kann deshalb nun zur Schule gehen.

Tshering aus Bhutan will Ärztin werden. Weit weg von ihrem Dorf in einem Tal des Himalaya-Gebirges lebt sie unter der Woche alleine.

Schau in meine Welt! - Lukáš, der Kletterer

Folge vom 12.05.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Überhänge mag Lukáš am liebsten. Dafür braucht er Kraft und muss gelenkig sein - und von beidem hat er eine Menge. Denn Lukáš klettert, seit er laufen kann. Zuerst über Tische und auf Mauervorsprüngen zuhause. Dann an Boulderwänden und mit dem Seil in den Felswänden seiner Heimat Tschechien. Ein Leben ohne Klettern kann sich Lukáš nicht vorstellen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?