SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Während der schulfreien Zeit kümmert sich Marco besonders viel um Hase Lea. So bereitet er Knabberrollen vor. Wie einfach das geht, zeigt Marco dir im Video.

Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt zeigen, wie die Corona-Krise ihren Alltag verändert und mit welchen Dingen sie sich die Zeit vertreiben.

Henok spielt die Hauptrolle in einem Film und kann deshalb nun zur Schule gehen.

Kiran lebt in Singapur. Auf sein Hobby, das Fußball spielen, muss er momentan verzichten. Aber Kiran sieht es positiv: Es gibt genügend Zeit für die Familie.

Panyuan lebt in dem chinesischen Dorf, in dem die Frauen die längsten Haare der Welt haben. Auch sie muss sich die Haare wachsen lassen.

Der 13-jährige Luis möchte die Klimakrise aufhalten. Deshalb engagiert er sich bei der Bewegung Fridays for Future.

Azat ist elf Jahre alt und wohnt in der Republik Tatarstan in Russland. Er gehört zum Moderatoren-Nachwuchs des YouTube-Kanals seiner Schule.

Tshering aus Bhutan will Ärztin werden. Weit weg von ihrem Dorf in einem Tal des Himalaya-Gebirges lebt sie unter der Woche alleine.

Schau in meine Welt! - Philipp und die kleinen Stiere

Folge vom 05.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Philipp lebt auf einem Hof in Österreich, 1.500 Meter über dem Meeresspiegel. Er möchte Bauer werden, wie sein Vater. Also packt der Zehnjährige kräftig mit an, denn Maschinen haben hier oben am Berg kaum Platz. Nach alter Tradition hilft Philipp auf dem Feld, beim Hüten und Füttern der Kühe - vor allem aber bei der Aufzucht kleiner Stiere. Die haben es dem Jungen angetan, denn sie sehen toll aus und sind stark.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?