SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Vanessa setzte sich gegen Ausgrenzung ein und versucht Probleme zwischen Kindern zu lösen. Dafür bietet sie einen Workshop in einem Jugendclub an.

Philipp lebt auf einem Hof in Österreich, 1.500 Meter über dem Meeresspiegel. Er möchte Bauer werden, wie sein Vater.

Die Brüder sind bereits vor der Kontaktsperre zu ihren Großeltern gefahren. Seitdem verbingen sie ihren Zeit mit Gartenarbeit, dem Hund und Sport. Aber auch Hausaufgaben müssen gemacht werden - und Oma hilft.

Marilena lebt in der Schweiz. Mit ihrem Hund Tyson verbringt sie viel Zeit im Hundeparcours. Wie einfach du selbst Hindernisse bauen und mit deinem Hund Sprünge üben kannst, zeigt sie dir.

Hannes zeigt seinem Kumpel Jannis, auf was man achten muss, wenn man ein Schaf schert.

Hannes ist zwölf Jahre alt und lebt auf einem Bauernhof. Fast täglich hilft er seinem Vater, dem Schäfer, bei der Arbeit mit den rund 600 Mutterschafen.

Catalina und Zair sind Cousin und Cousine und leben in Lima. Catalina spielt Querflöte, liebt ihren Hund und gemeinsam mit Zair packt sie für ihre Verwandten in Deutschland ein Paket mit traditionellen Dingen aus Peru.

Christian verbindet Ghana mit seinem Gefühl für Rhythmus und seinem Lieblingsessen „Fufu“. Bei diesem Gericht werden Kartoffeln auf eine besondere Art zubereitet - ähnlich wie Kartoffelpüree. Dazu kocht seine Mutter eine Erdnusssoße mit Fisch und Fleisch. Das Besondere daran: Man isst Fufu mit den Händen, in dem man den Kartoffelbrei in die Sauce tunkt und beides vermengt.

Ari erzählt von ihrem Schulalltag und hält im Unterricht einen Vortrag zum Klimawandel.

Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt zeigen, wie sie mit der Pandemie leben und was ihre größten Wünsche für das kommende Jahr sind.

Kaja, Kiran und Fabienne - Wenn die Welt zu Hause bleibt

Folge vom 17.05.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?