SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Dein Recht auf Bildung

Respekt für meine Rechte! Schule leben!

Dein Recht auf Bildung

Es ist es dein gutes Recht in die Schule zu gehen, aber auch deine Pflicht hinzugehen. Hast du dir schon einmal überlegt, warum das so ist?

Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht nach oben

In Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern gilt das "Recht auf Bildung“. Es handelt sich dabei um ein Menschenrecht, das für alle Menschen gilt. Die Grundbildung soll kostenlos und verpflichtend sein. Das Ziel ist, dass alle Menschen mithilfe von Bildung ihr Leben selbst frei gestalten und in Frieden zusammenleben können. Mittlerweile haben sich mehr als 160 Länder dazu bekannt. Trotzdem bleibt Bildung in vielen Ländern der Welt vor allem wohlhabenden Menschen vorbehalten.

Pflicht in die Schule zu gehen nach oben

In Deutschland müssen Kinder spätestens ab dem siebten Lebensjahr eine Grundschule besuchen. Die Schulpflicht endet im Alter von 18 Jahren. Wer nach der neunten oder zehnten Klasse eine Ausbildung macht, muss eine Berufsschule besuchen. Eltern sind dafür verantwortlich, dass ihre Kinder die Schule besuchen.

Bildung hängt auch von deinen Eltern ab nach oben

Nach der Grundschule können sich Kinder und Eltern in Deutschland für eine Schulform entscheiden. Oft hängt dies aber nicht nur von den Fähigkeiten und Begabungen eines Schülers ab, sondern auch vom Einkommen und dem Bildungsabschluss der Eltern. Wenn Eltern Abitur gemacht oder studiert haben und gut verdienen, können sie ihre Kinder besonders gut auf dem Weg zum Abitur unterstützen. Wenn Eltern selbst kein Abitur gemacht oder studiert haben, dann fallen die Chancen ihrer Kinder auf einen höheren Abschluss geringer aus.

Besonders schwierig ist es für Kinder von Geflüchteten. Sie haben oft nur eine befristete Genehmigung für einen Aufenthalt in Deutschland und ihnen wird der Zugang zur Schule erschwert. Außerdem müssen sie meist eine komplett neue Sprache lernen.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?