SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

63. Bergauf, bergab

Seitenüberschrift

Mouk und Chavapa sind in New York. Für die Tante ihrer Freundin Serissa wollen sie eine Lieferung aus China Town abholen und begegnen dabei einem Drachen!

In der amerikanischen Mojave-Wüste helfen Mouk und Chavapa Luis und dessen Vater bei einem Forschungsprojekt und beobachten etwas sehr Merkwürdiges.

Mouk und Chavapa helfen, das Kumpo-Fest in einem Dorf im Senegal vorzubereiten. Als sie Herrn Mamadou abholen, begegnen sie einem unheimlichen Busch.

Mouk und Chavapa sind in Marokko, bei ihrem Freund Tariq. Dessen Onkel Hedi möchte ihnen eine ganz besondere Sanddüne in der Wüste zeigen.

Zusammen mit ihrer Freundin Api erkunden Mouk und Chavapa Peru. Dort gibt es bunten Mais und vieles mehr, was Mouk und Chavapa bisher noch nicht kannten.

Mouk und Chavapa sind in New York unterwegs. Serissa hat sie zu einer Superhelden-Party eingeladen. Doch den Ort müssen sie erst noch finden.

In der Mongolei, bei ihrem Freund Ganbataar, lernen Mouk und Chavapa, dass man in der Steppe viel besser mit Pferden als mit Fahrrädern vorankommt.

Mouk und Chavapa besuchen auf Madagaskar ihre Freundin Anosy. Chavapa will unbedingt ein Chamäleon sehen, doch die können sich gut tarnen.

Mouk und Chavapa sind in Spanien und wollen in Emilios Restaurant Paella essen. Aber bis die Paella fertig ist, begeben sie sich auf Schatzsuche.

Mouk und Chavapa besuchen in Mexiko die Insektenforscher Luis und Juan. Mouk und Chavapa begeben sich auf die Suche nach einem Gast aus Kanada.

63. Bergauf, bergab

Folge vom 14.05.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Mouk und Chavapa sind in Peru und wollen sich auf einem Berg mit ihrer Freundin Api treffen. Sie hat eine Überraschung für die beiden Freunde. Doch der Weg ist steil und Chavapa vergeht nicht nur schnell die Puste, sondern auch die Lust. Er fragt sich, was die ganze Anstrengung soll. Schließlich muss man den Berg später sowieso wieder runterfahren. Lohnt sich die Mühe für Apis Überraschung?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?