SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Salty beschließt, mit Noleen auf Konzerttournee zu gehen. Alle sind darüber sehr traurig. Wird Salty merken, dass er auf die Insel gehört?

Salty muss niesen, als er Staub in die Nase bekommt. Lily und Barne leisten "erste Hilfe". Doch für den armen Salty wird alles immer schlimmer.

Lord von Hirsch will aus der Insel einen Touristenmagneten machen. Alles soll abgerissen und zubetoniert werden. Die Inselbewohner sind schockiert.

Es ist "Sankt Schalotten-Tag". Alle verkleiden sich und kleben sich einen Bart an, so wie der alte Grummelhund einen hatte. Lily ist Ehrengast.

Es tropft in Nonnas Café. Barne klettert auf das Dach, um die Löcher abzudichten. Aber plötzlich bricht er ein. Nun regnet es noch mehr herein.

Barne, Flöckchen und Lily fahren mit Salty zum Robben-Felsen, als Nebel aufzieht. Hastig brechen sie auf, vergessen Salty und verirren sich auf dem Meer.

Lord von Hirsch will ein Foto für seine Ahnengalerie machen. Doch ständig stören seine Freunde die Aufnahme. Können Lily und die Mäuse ihm helfen?

Lord von Hirsch will eine eigene Zeitung herausbringen. Sofort machen sich Lily und Barne auf die Suche nach einer packenden Titelgeschichte.

Lily entdeckt Salty früh morgens auf einem Felsen. Seine Armebewegung hält Lily für einen Notruf. Aufgeregt ruft sie alle Bewohner um Hilfe.

Barne möchte ein Seemann wie Salty sein. Notdürftig repariert er die alte Berta. Als er in See stechen will, sinkt das Schiff. Kann Barne gerettet werden?

Lilys Strandschatz Eiland - 80. Der "Große Hirscherini"

Folge vom 31.03.2020

Lord von Hirsch trägt im Muschel Cafe immer wieder dieselben Songs vor. Sein Publikum ist gelangweilt und Jette verordnet ihm, sich mal etwas Neues einfallen zu lassen. Der Lord tritt nun als Zauberkünstler namens "Der Große Hirscherini" auf. Lily und Pelle assistieren. Doch die Tricks sind mies und wieder läuft ihm das Publikum davon. Wird Lord von Hirsch seine Karriere als Musiker und Zauberer nun beenden?

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?