SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jette möchte gerne "fein" sein. Sie lässt sich von Lord von Hirsch ausbilden. Wie werden Lily und ihre Freunde auf Jettes "neues, feines Ich" reagieren?

Es ist "Sankt Schalotten-Tag". Alle verkleiden sich und kleben sich einen Bart an, so wie der alte Grummelhund einen hatte. Lily ist Ehrengast.

Nonna übergibt das Muschel-Café an Lord von Hirsch und setzt sich zur Ruhe. Der Lord merkt bald, dass es gar nicht einfach ist, ein Restaurant zu führen.

Die Insel-Bewohner beladen Barne mit ihrem Trödel. Er schafft es gerade so zu Saltys "Trödel Tamtam", doch dann fällt sein geliebter Löwenzahn ins Meer.

Salty und Lily entdecken das Wrack der verschollenen "Singenden Seekuh". Als Salty es nach Hause ziehen will, entwickelt es einen eigenen Willen.

Aus Saltys Boot läuft Öl ins Meer. Erst als Puffin in dem Ölteppich festhängt, merken Lily und Salty, was passiert ist. Können sie Puffin retten?

Lily taucht mit Salty in seinem U-Boot ab. Unter Wasser entdeckt Lily ihren alten Freund Schnippsy, den Einsiedlerkrebs. Er scheint in Not zu sein.

Salty will Jette auf einem Picknick mit einem besonderen Lied überraschen. Doch auch Lily und die anderen organisieren ein "Überraschungskonzert".

Nonna hat ein Problem mit der Wasserleitung. Salty übernimmt die Reparatur. Doch auf einmal sprudelt das Wasser auch aus dem Boden des Cafés.

Lord von Hirsch will eine eigene Zeitung herausbringen. Sofort machen sich Lily und Barne auf die Suche nach einer packenden Titelgeschichte.

Lilys Strandschatz Eiland - 62. Der "Grummelhund-Fluss"

Folge vom 09.09.2020

Salty gerät mit Lily in den "Lockigen Drehstrudel". Die Delilah wird auf einen Fluss getrieben, der sie direkt in den dunklen, tiefen Wald hineinführt, in dem sich Salty als Welpe mal sehr gegruselt hat. Der Wald ist ihm weiterhin nicht geheuer und er sieht überall Gespenster. Lily beruhigt ihn, doch irgendwann hört auch sie verdächtige Geräusche. Gibt es in diesem dunklen Wald vielleicht doch Gespenster?

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?