SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Eilig macht sich Salty alleine auf den Weg auf die andere Seite der Insel. Was er dort will, verrät er nicht. Lily und die anderen folgen ihm neugierig.

Nonna will alle fit machen. Statt ihren gesunden Smoothie zu trinken, stibitzen Barne und der Lord Nonnas Kuchen. Prompt packt sie das schlechte Gewissen.

Salty und Lily entdecken das Wrack der verschollenen "Singenden Seekuh". Als Salty es nach Hause ziehen will, entwickelt es einen eigenen Willen.

Nonna hat vergessen, welche Zutaten in ihre "Watt-Pfütz-Roulade" gehören. Das beliebte "Große Mahl" droht auszufallen. Kann Lily Nonna helfen?

Der Weihnachtsmann stürzt über der Insel ab. Er hat einen Schock und traut sich nicht mehr auf seinen Schlitten. Können Lily und die anderen ihm helfen?

Puffin will die Insel verlassen. Traurig drückt sich Salty vor der Abschiedsparty. Kann Lily ihn überreden, sich doch noch von Puffin zu verabschieden?

Lord von Hirsch will eine eigene Zeitung herausbringen. Sofort machen sich Lily und Barne auf die Suche nach einer packenden Titelgeschichte.

Salty will Jette auf einem Picknick mit einem besonderen Lied überraschen. Doch auch Lily und die anderen organisieren ein "Überraschungskonzert".

Lord von Hirsch tritt als Zauberkünstler auf. Lily und Pelle assistieren ihm. Kann Lord von Hirsch sein Publikum mit seinen Tricks begeistern?

Jette und Flöckchen wollen Lily und Salty aus in einem Labyrinth retten. Um wieder herauszufinden, streuen sie Kekse. Dummerweise frisst Barne diese auf.

Lilys Strandschatz Eiland - 57. Der See-Stier

Folge vom 04.09.2020

Salty erzählt tolle Geschichten vom Meer. Die sind so spannend, dass Barne auch gerne ein See-Stier werden möchte, doch dafür braucht er ein Schiff. Er sieht Saltys alte Berta, vernagelt das Loch im Rumpf notdürftig und ist bereit in See zu stechen. Doch die Bretter fallen wieder ab und Barne rollt mitsamt der kaputten Berta ins Meer. Langsam beginn das alte Schiff zu sinken. Kann Barne gerettet werden?

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?