Selbstbefriedigung - ein Rückblick

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 01.12.2019

Seitenüberschrift

Jenny verletzte sich viele Jahre selbst und weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es Familie und Freunden fällt, zu helfen. Ihr Verhaltenskodex kann beim Helfen helfen.

Dreiecksfreundschaften können fetzen. Aber nur solange, wie niemand ausgegrenzt wird. Was aber, wenn das passiert? Wie geht es weiter?

Was genau macht eigentlich unsere Haut? Außer rot vor Wut oder blass vor Schreck zu werden? So viel sei verraten: Sie ist unser größtes Organ!

Um uns bei anderen beliebt zu machen, probieren wir eine Menge aus. Aber warum wollen wir überhaupt beliebt sein? Was macht einen beliebt? Und wieso war es früher überlebenswichtig, zur Gruppe zu gehören?

Für unsere KUMMERKASTEN-Expertin Sabine ist kein Problem zu klein, zu groß oder zu unwichtig. Heute das Thema: Ausgehen.

Ein Glück, Kim und Sarah haben wieder zugeschlagen! Wenn deine Eltern wieder wegen deines unordentlichen Zimmers meckern sollten, bist du vorbereitet! Denn mit diesen geschmeidigen Sprüchen nimmst du ihnen bestimmt den Wind aus den Segeln.

Wenn du im Matheunterricht vor an die Tafel musst, gehen dir die Nerven durch? Hast du Wackelpudding in den Beinen und feuchte Hände?

Dürfen Lehrer*innen dein Handy übers Wochenende einkassieren oder Zettelchen vor der ganzen Klasse vorlesen? Lerne deine Rechte als Schüler*in kennen!

Du willst bessere Noten in der Schule schreiben? Die drei Lerntipps von Ianthe und Luzie könnten dir dabei helfen.

Bist du in deiner Familie das Mittelkind und "zu jung" für das eine, aber "zu alt" für das andere?

Selbstbefriedigung - ein Rückblick

Folge vom 02.07.2017 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Sie machten es in der Steinzeit, sie machten es im Mittelalter. Und heute? Machen wir es auch. Wovon wir sprechen? Na von Selbstbefriedigung. Lust auf eine kleine Zeitreise?

Video Link kopieren