"Ich bin so unendlich traurig"

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 01.12.2019

KUMMERKASTEN-Post

"Ich bin so unendlich traurig"

von Sabine, unsere Expertin am 08.04.2018


In der KUMMERKASTEN-Post der Woche ging es um Depression. Sabine, unsere KUMMERKASTEN-Expertin, hat die wichtigsten Tipps noch mal zusammengestellt. Damit du weißt, ab wann es keine Phase mehr ist, "nur" noch traurig zu sein. Oder, wie du Freunden hellfen kannst, die depressiv sind.

Bin ich depressiv? nach oben

Tipps von Sabine:

  • Lass es raus: Darüber reden ist immer der erste, sehr wichtige Schritt.
  • Bleib nicht allein: Hole dir Unterstützung von deiner/deinem besten Freund*in oder anderen Menschen, denen du vertraust. So bist du nicht allein, wenn du deinen Eltern sagst, wie du dich fühlst.
  • Hol dir professionelle Hilfe: Geh mit deinen Eltern zu deinem Haus- oder Kinderarzt. Sie sind die erste Anlaufstelle und helfen euch bei der Suche nach Fachärzten (zum Beispiel Psychiater und Psychotherapeuten).

Ist mein Kumpel depressiv? nach oben

Tipps von Sabine:

  • Passt auf euch auf: Freunde halten zusammen, in guten und in schlechten Phasen. Aber passt auf, dass ihr euch nicht überfordert! Deswegen ...
  • ... mit Erwachsenen sprechen: Sprich mit jemandem, dem du vertraust und mit dem du darüber reden kannst, was dir dein Freund/ deine Freundin gesagt hat. Das ist vor allem ganz wichtig, wenn dein/deine depressive Freund*in Gedanken äußert, nicht mehr leben zu wollen.
  • Reden lassen: Es ist oft hilfreich, wenn du einfach nur da bist und deiner/deinem Freund*in zuhörst und sie/ihn reden lässt.

Du findest jeder Zeit bei Sabine und ihrem Team Hilfe. Oder du rufst die Nummer gegen Kummer (im bundesweiten Netz unter der 0800 - 111 0 333 und europaweit unter der 116 111) oder die TelefonSeelsorge (0800 - 111 0 111 und 0800 - 111 0 222) an. Die Anrufe sind anonym und kostenlos.

Sabine, unsere Expertin Ich spiele leidenschaftlich gerne Candy Crush und Pokemon Go, stelle mich jedoch bei den Arena-Kämpfen ziemlich dämlich an. Als Kind kletterte ich auf jeden Baum, den ich sah. Und ich dachte im Ernst, Wicki wäre ein Mädchen...