"Falls mich einer sucht: Ich bin im Stress!" Kennst'e? Kennst'e! Wir verraten dir, wie du ohne Geschenkestress durch die Adventszeit kommst.

Corona macht Angst, die Einschränkungen nerven – doch im Moment gehört es dazu. Mit unseren Tipps kommst du hoffentlich leichter durch diese schwierige Zeit.

Lerne Dave, Friedrich und Lea kennen. Sie und viele andere Kinder und Jugendliche sind Teil des Projekts "Radlabor" in Stuttgart. Das Ziel ist: Vorurteile gegenüber Menschen mit Behinderungen abbauen. Tim-Luca liefert den Satz des Tages!

Stell dir vor, deine Eltern lesen in deinem Tagebuch. Oder, noch schlimmer: den Gruppenchat mit deinen besten Freunden. Stress vorprogrammiert. Zum Glück gibt es aber den Artikel 16 der UN-Kinderrechtskonvention.

Was hilft bei Regelschmerzen? Jedes Mädchen, das bereits seine Tage hat, kennt das: leichtes bis fieses Ziehen im Unterbauch, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen... Schön ist anders, sagen wirs so. Dr. Apel hat aber Tipps.

Wir verraten dir, wie du auch ohne Geld etwas Gutes tun und Menschen helfen kannst. Barmherzigkeit ist auch über die Adventszeit hinaus ein wichtiges Thema.

Erstgeborene sind die, die mehr Verantwortung übernehmen und voll den Beschützerinstinkt haben?

Danke sagen, aber wie? Kim und Sarah haben drei Tipps für dich, wie du dich bei jemandem bedanken kannst.

Erprobt und für dich zusammen gestellt: Die vier besten Tipps, deine Eltern um den Finger zu wickeln.

Jede*r will irgendwie beliebt sein, gemocht werden, dazugehören. Verstell dich dafür aber nicht! Vier richtige Fail-Moves, die dich eher unbeliebt machen.

Das Herz auf der Zunge

Wie sagst du, dass du sie/ihn etwas mehr magst? Wir haben sechs Tipps für dich, wie du das anstellen kannst. Von klassisch über romantisch bis mutig. Liebe verträgt nämlich keinen Aufschub :)

Video Link kopieren