SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kennst du den Spruch: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen? Das trifft auf jeden Fall aufs Musizieren zu.

Fidi wollte mit ihrem Bruder Fritzi und dem Eichhörnchenmädchen Familie spielen. Fritzi war aber ein Stinkebruder und hat nur gestänkert. Am Ende hat Fidi mit dem Eichhörnchen-Mädchen alleine gespielt. Zusammen mit Singa überlegt Fidi, warum es manchmal so nervig ist, Geschwister zu haben. Keine Geschwister zu haben, hat nämlich auch ganz schöne viele Vorteile, aber ohne Geschwister kann Fidi sich das irgendwie auch nicht vorstellen.

Singa hat für das Spiel „Singas sonderbare Sachen!“ eine ganz unscheinbare Sache mitgebracht. Hast du eine Idee, was es damit auf sich hat?

Fidi ist mit ihrem Freund, dem Frosch, am See. Als beide Hunger bekommen, wollen sie Fliegen fangen. Der kleine Frosch schafft es nicht und seine Brüder lachen ihn aus und sagen, dass er noch ein Baby ist! Da ist der Frosch ganz traurig und traut sich gar nichts mehr zu. Fidi sagt: Der Frosch hat jetzt eine Kannix-Stimme im Kopf und glaubt deshalb nicht mehr an sich. Aber was kann Fidi tun, damit der Frosch die „Schaffich“-Stimme in den Kopf bekommt?

Nie wieder kalte Ohren - dafür sorgt Professor Juris neueste Erfindung: der Mützenstrickomat!

Du hast Langeweile? Dann geht es dir wie Fidi. Zum Glück ist Singa da und hat hilfreiche Tipps auf Lager.

Juri mag Osterglocken. Fidi muss lachen. Das können niemals Glocken sein - die klingen doch gar nicht so wie die im Kirchturm!

Schnee ist ja bekanntlich weiß. Aber nicht immer. Singa zeigt dir, wie man Schnee bunt machen kann.

Singa hat eine sonderbare Sache mit ins Baumhaus gebracht. Kannst du erraten, was es ist?

Fidi ist ganz verwirrt. Fidi war schwimmen und das darf sie nicht. Ihre Eltern können nämlich nicht schwimmen. Sie sagen: Das ist viel zu gefährlich! Als Fidi ihren Eltern erzählt hat, dass sie schwimmen war, da haben sie erst ganz schlimm geschimpft und gleich danach haben sie Fidi ganz fest gedrückt und gesagt, dass Fidi gut aufpassen soll und dass sie sie sehr lieben. Jetzt versteht Fidi gar nichts mehr. Warum ist das so ein Kuddelmuddel? Und was ist das für ein Band, das uns mit unserer Familie verbindet?

KiKANiNCHEN - 278. Welttierschutztag

Folge vom 04.10.2020

Es ist Welttierschutztag, und Juri erklärt, wieso es wichtig ist, auch auf die kleinsten aller Tiere aufzupassen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?