SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

254. Ratet wo ich war: Hallenbad

Nächste Folge am 25.05.2020

um 8:07 Uhr

Seitenüberschrift

Singa experimentiert wieder mit Eiswürfeln. Ob Eiswürfel schwimmen können?

Singa übt Fliegen. Aber nicht in einem Flugzeug und zum Glück auch nicht in echt, denn das kann gefährlich sein.

Im Advent mag Singa Gesellschaftsspiele sehr gerne. Kennst du Mensch-ärgere-dich-nicht oder Schwarzer Peter?

Der Frühling macht Singa froh. Sie freut sich auf die erwachende Natur und feiert ein kleines Fest. Feiere mit!

Bastelst du im Advent auch so gern? Dann schau, wie Singa einen Weihnachtsstern aus Papier bastelt.

Singa hat eine sonderbare Sache mitgebracht, die du erraten sollst. Sie sieht aus wie ein Fliegenpilz - wozu soll sie gut sein?

"Singas sonderbare Sachen!" diesmal ist es weich, wollig und rund. Was ist das?

Was ist noch besser als bunte Socken? Ganz viele bunte Socken, findet Fidi, die kleine Baumhaus-Fledermaus.

Professor Juri präsentiert die "Ach-So-Ja-Bohne", eine Erinnerungsbohne. Ob es die tatsächlich gibt?

Juri beschreibt einen Ort, an dem es gut duftet und die Leute alle weiße Sachen tragen. Errätst du, wo Juri war?

KiKANiNCHEN - 254. Ratet wo ich war: Hallenbad

Folge vom 11.09.2019

Singa beschreibt einen besonderen Ort. Ihr Spiel heißt: RATET WO ICH WAR! Sie war diesmal in einem besonderen Haus mit einer sehr hohen Decke. Dort drin war es so warm, dass man auch ohne Hemd oder T-Shirt nicht friert. Die Luft ist feucht und hat einen ganz besonderen Geruch. Denn in diesem Haus gibt es sehr, sehr viel Wasser. Und viele Leute tragen eine besondere Brille - nämlich eine Schwimmbrille.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?