SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

122. Auch das Gesicht spricht eine Sprache

Nächste Folge am 13.07.2020

um 6:00 Uhr

Seitenüberschrift

Einen einfachen Bilderrahmen zu basteln ist gar nicht so schwer. Juri zeigt, wie das geht.

Weißt du, wer nur alle vier Jahre Geburtstag hat? Diejenigen, die am 29. Februar geboren sind! Fidi findet das ungerecht.

Kannst du schon schwimmen? Singa verrät ihre besten Tipps zum Schwimmenlernen.

Es ist ein besonderer Feiertag, der Tag der Deutschen Einheit. Aber was bedeutet das? Und gab es auch mal eine deutsche ZWEI-heit?

Hast du Lust auf einen Ratekarton? Dann nichts wie ran! Im Karton sind ein Kissen und ein Briefumschlag. Welches Wort soll geraten werden?

Was kann man aus einem leeren Eierkarton basteln? Juri hat eine Idee.

Hast du schon mal selbst Geräusche gemacht? Singa macht ein Geräusch, das prasseln des Kaminfeuer klingt. Und dazu braucht sie nur eine Folie.

Fidi möchte gerne noch weiter Ostern feiern. Singa erklärt ihr, dass die Ostereiersuche nun aber vorbei ist.

Magst du gerne Bücher? Man muss sich nicht unbedingt alle Bücher kaufen, die man gut findet. Es gibt einen Ort, wo man sie sich ausleihen kann.

Kennst du auch dieses Kribbeln im Bauch, wenn etwas Neues passiert? So geht es jetzt vielen Schulanfängern. Aber was tun gegen das Kribbeln?

KiKANiNCHEN - 122. Auch das Gesicht spricht eine Sprache

Folge vom 02.05.2019

Traurig oder fröhlich - mit nur einem Strich kann man ein Kreidegesicht verwandeln. Aber es gibt auch noch andere Gefühlslagen, die man mit dem Gesicht ausdrücken kann: Wut zum Beispiel. Oder Beleidigtsein. Oder Mitleid haben. Vielen Menschen sieht man ihre Stimmung schon an der Nasenspitze an.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?