SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Freust du dich schon auf den ersten Schnee? Singa ist voller Erwartung, aber es ist noch keine Flocke zu sehen.

Wenn Wasser sehr stark heruntergekühlt wird, wird es zu Eis. Schau, was Singa dabei außerdem noch erforscht!

Hast du schon mal mit einem Hammer einen Nagel in ein Brett geklopft? Singa hat dafür ein paar gute Tipps auf Lager.

Wieso heißt das Gänseblümchen eigentlich so? Singa erklärt es dir.

Singa zeigt dir, wie eine Wasserpumpenzange funktioniert.

Singa bastelt eine tolle Herzchenkarte. Vielleicht hast du ja Lust und bastelst es ihr nach?

April, April! Anderen einen Streich zu spielen, ist immer ein großer Spaß! Juri und Singa haben sich gegenseitig einen Streich gespielt.

Bestimmt hattest du auch schon mal einen Milchbart. Professor Juri erklärt dieses Phänomen ganz auf seine Weise.

Singa hat sich das Spiel "Müll-Memory" ausgedacht. Kannst du erraten, worum es dabei geht?

Singa freut sich über die vorweihnachtliche Zeit und ihren Adventskalender. Hast du auch einen Adventskalender zu Hause?

KiKANiNCHEN - 122. Auch das Gesicht spricht eine Sprache

Folge vom 02.05.2019

Traurig oder fröhlich - mit nur einem Strich kann man ein Kreidegesicht verwandeln. Aber es gibt auch noch andere Gefühlslagen, die man mit dem Gesicht ausdrücken kann: Wut zum Beispiel. Oder Beleidigtsein. Oder Mitleid haben. Vielen Menschen sieht man ihre Stimmung schon an der Nasenspitze an.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?