SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE
Video noch 4 Wochen online

Hast du eine Idee wieso das Teelicht Teelicht heißt? Juri verrät dir den Grund.

Singa erklärt Fidi wie eine Lupe funktioniert. Hast du schon mal durch eine Lupe geschaut?

Singa hat eine sonderbare Sache mit ins Baumhaus gebracht. Kannst du erraten, was es ist?

Singa bastelt eine tolle Herzchenkarte. Vielleicht hast du ja Lust und bastelst es ihr nach?

Fidi ist ganz stolz, weil ihr Bruder gesagt hat, dass er sie für ihren Mut im Hellen bewundert. Aber was ist genau Mut? Fidi ist ganz traurig, als sie fetstellt: Mutig ist nur der, der seine Angt überwinden muss. Aber Fidi hat weder Angst im Hellen, noch im Dunkeln. Heißt das, dass Fidi gar nicht mutig ist?

Der Herbst hat in anderen Sprachen andere Namen. In Amerika zum Beispiel heißt er "fall". Kannst du dir denken warum?

Als Fidi nach dem Aufstehen etwas Glitzeriges findet, hat sie gleich gute Laune. Und der Tag nimmt einen tollen Verlauf – alles gelingt Fidi. Als sie Juri das „Glitzerdings“ zeigt, wird klar: Fidi hat einen Glückscent gefunden. Jetzt wundert Fidi gar nichts mehr! Ob es wohl am Glücksbringer lag, dass Fidi so viel Glück hatte? Aber was genau ist Glück und was ist Pech und gibt es auch Pechbringer?

Hast du schon mal von Silben gehört? Singa zeigt dir, wie man Silben erkennen und klatschen kann.

Singa darf wieder ein Wort erraten und du darfst mitraten. Im Karton findet sie ein Kleid und einen Ball. Welches Wort ist gemeint?

KiKANiNCHEN - 53. Singas sonderbare Sachen: Eier-Pieckser

Folge vom 22.02.2019

Für ihr Spiel "Singas sonderbare Sachen" hat Singa ein lustiges Dingsbums mitgebracht. Es ist rund, und wenn man in der Mitte draufdrückt... (tut es) ... Autsch! Dann piekt es! Ist das eine Blutsbrüderschaftsmaschine? Oder vielleicht eine Prickelnadel mit Kindersicherung? Singa lüftet das Geheimnis.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?