SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Nane und Kikaninchen sind als Riesen im Winzigland unterwegs. Dibedibedab!

Weihnachten ohne Weihnachtsbaum? Das geht nicht - findet auch Bruno und hat schon eine Idee.

Huuuuuu, manchmal muss man sich einfach kratzen, wenn es juckt und das wissen auch Kikaninchen, Jule und Christian. Dibedibedab!

Christian erzählt Kikaninchen eine Geschichte von der Bergmarie. Marie hat Angst vorm Schlittenfahren. Hoffentlich ist sie mutig genug.

"Ich bin der Mond und du bist die Sterne. Ich will damit sagen, ich habe dich gerne." Kikaninchen, Anni und Christian singen ein lustiges Liebeslied.

Christian erzählt Kikaninchen die Geschichte vom Zwerg Ritzibitzi und wie er das Fahrradfahren lernt.

Kikaninchen ist Lokführer einer Eisenbahn und diesmal ersetzt die Eisenbahn sogar den Schulbus, der hatte nämlich eine Panne!

Kikaninchen und Christian reisen in die Unterwasserwelt und bringen dem Seepferdchen einen Rucksack mit.

Kikaninchen, Anni und Christian erfinden die Geschichte vom Weihnachtsmann, der in den Urlaub ans Meer fährt. Dibedibedab!

Leo und Kikaninchen sind zu Besuch im Dinoland und treffen einen riesigen Langhalsdino.

KiKANiNCHEN - Zeichensprache für den Krakenkönig

Mittwoch, 6:30 Uhr

Kikaninchens Gießkannen-Trompete aus der Kramkiste ist weg. Christian schlägt vor, den Krakenkönig, "den König der verlorenen Sachen", um Hilfe zu bitten. In seinem Reich findet man all seine verlorenen Dinge wieder. Allerdings spricht der Krakenkönig eine andere Sprache als die beiden Freunde. Mit Zeichensprache könnte es klappen. Oder vielleicht doch nicht?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?