SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Christian erzählt Kikaninchen vom Mäusejungen Mika der in ein anderes Land ziehen musste. Manchmal hat Mika Heimweh. Ob seine Freunde ihm helfen können?

Auf die Plätze, fertig, los! Yannick und Kikaninchen fahren ein Autorennen gegeneinander. Wer wir am Ende als Sieger über die Ziellinie fahren? Dibedibedab!

Kikaninchen möchte gern einen leckeren Apfel essen. Äpfel schmecken aber nicht nur lecker, man kann auch toll mit ihnen jonglieren.

Kikaninchen fährt auf dem Rummel Geisterbahn mit dem Affen. Buh! Nicht erschrecken! Dibedibedab!

Christians Ritter-Geschichte vom Ritter Rafunkel, der Angst im Dunkeln hat.

Schritt für Schritt-Anleitung zur Bastelvorlage von „KiKANiNCHEN“ ansehen

Kikaninchen spielt mit Elefant und Affe fangen. Als Elefant sich weh tut kann Kikaninchen helfen.

Kikaninchen und Elias gehen auf Schatzsuche. Danach macht Kikaninchen eine Ballonfahrt mit einem Panda. Mit dabei sind auch die Animanimals.

Kikaninchen und Christian freuen sich auf Weihnachten und erleben in der winterlichen Schnipselwelt die unterschiedlichsten Abenteuer mit den Rentieren.

Fantasie macht es möglich: Mohan und Kikaninchen galoppieren mit ihren Pferden über Stock und Stein. Hüh, Pferdchen, hüh!

KiKANiNCHEN - Spielend lernen

Folge vom 30.12.2020

Kikaninchen wünscht sich von Christian eine Geschichte mit einer Mäusefamilie. Rennmausjunge Mika muss mit seiner Familie vor dem bösen Wüstenfuchs fliehen. Unter einem Blaubeerbusch finden sie ein neues Zuhause. Dort gefällt es Mika richtig gut. Aber all die anderen sprechen eine ganz fremde Sprache und er traut sich nicht mitzuspielen. Aber seine Freunde Maulwurf und Hamster helfen Mika, sich zurecht zu finden.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?