SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Anni und Kikaninchen füttern das Affenbaby

Nächste Folge am 20.08.2019

um 6:00 Uhr

Seitenüberschrift

Kikaninchen und Christian sind am See. Sie essen Kirschen und veranstalten ein Kirschkernweitspucken.

Christian erzählt Kikaninchen vom Mäusejungen Mika und seiner Familie, die in ein anderes Land ziehen mussten. Mika lernt wie er Futtwevorräte anlegt.

Achtung Gespenster! Willi fährt mit Kikaninchen in der Geisterbahn.

Auf watteweichen Wolken spingt es sicher besonders gut. Kikaninchen und Anna probieren es aus!

Nach dem Schnipselregen steuern Til und Kikaninchen als Kapitäne eine Raumstation. Dibedibedab.

Kikaninchen und Christian reisen in das Drachenland und treffen dort die Drachenmamas.

Der Frosch Felix hat Schluckauf. Wie wird er den nur wieder los? Schau es dir in der Unendlichen Schnipselgeschichte an!

Der Qualle ist langweilig unter Wasser. Bei ihrem Ausflug an Land erlebt sie viele Abenteuer. Schau sie dir in der unendlichen Schnipselgeschichte an!

Anni erzählt Kikaninchen von Clara, die sich so doll eine Katze gewünscht hatte. Und zusammen mit ihrer Katze macht Clara sogar das Aufräumen Spaß!

Kikaninchen ist krank und gar nicht gesund und munter. Aber mit einem Lied, guten Freunden und Medizin geht es ihm bestimmt schnell wieder gut!

KiKANiNCHEN - Anni und Kikaninchen füttern das Affenbaby

Folge vom 02.07.2019

Kikaninchens Fantasie ist grenzenlos und so wird aus einer klappernden Murmeldose eine Rassel für das Affenbaby. Sofort machen sich Anni und Kikaninchen auf den Weg in den Schnipsel-Dschungel. Dort schreit das Affenbaby ohne Pause; selbst die Rassel kann es nicht beruhigen. Was hat es bloß? Es hat Hunger und seine Mama ist nicht zu sehen! Anni und Kikaninchen versuchen dem kleinen Racker zu helfen.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?