KiKA LIVE - Trau dich! 2018, Tag 7

Nächste Folge am 13.07.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Jess und Ben erfüllen sich einen Traum: Sie reisen zum ersten Mal nach Japan! In der Megametropole Tokio entdecken sie die japanische Kultur.

Bei seiner Musik muss man einfach mittanzen, er hat die Sommerrhythmen im Sound - Alvaro Soler. Jess trifft ihn zum Interview.

Bevor Jess mit Leilani auf die Piste kann, muss sie herausfinden, wie sie richtig auf dem Board steht. Mehr auf https://www.kika.de/kika-live

Am zweiten Tag in Lappland erwartet Jess und Ben eine Schlittenhundefahrt und am Abend erleben die beiden Polarlichter, ein echtes Highlight!

Jess und Ben zeigen dir wie du ganz einfach einen Adventskalender basteln kannst. Für dich, oder zum verschenken. Mehr von Jess und Ben auf kika-live.de

In ihrem neuesten Praktikum versuchen sich Ben und Jess bei der Apfelernte und als Insel-Briefträgerin.

Ben und Jess fordern ihre Moderatorenkolleginnen und -kollegen heraus! Diesmal treten Checker Tobi und Checker Julian gegen das Team "KiKA LIVE" an.

Checker Tobi moderiert normalerweise für dich bei KiKA. Wie sein Alltag aussieht und wie er sich die Zeit vertreibt, wenn er zu Hause ist, siehst du hier.

Wie sieht Deutschland von oben aus? Das weiß Leo ziemlich genau, vor allem in Thüringen kennt sie sich aus. Leos Hobby ist Fallschirmspringen.

Jess trifft den neuen Darsteller Lasse am Set von "Schloss Einstein". Auf dem Drehplan: ein romantischer Moment, eine Party und ein Dinosaurierkostüm.

KiKA LIVE - KiKA LIVE - Trau dich! 2018, Tag 7

Folge vom 31.07.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Das Finale beginnt. Insgesamt vier Aufgaben umfasst der letzte Teil der großen Outdoor-Challenge auf Burg Finstergrün im Salzburger Land. Die Teams müssen zunächst bei einer Bike-Challenge quer durch die drei Höfe der Burg fahrerisches Können und perfekte Koordination beweisen. Bei der anschließenden Kletter-Challenge am 30 Meter hohen Burgturm geht es nicht nur um Mut und Ausdauer. Auch Teamwork und Geschick sind gefragt.

Video Link kopieren