Für mehr Respekt im Netz

Nächste Folge am 20.01.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Team Jess mit Tobi und Felix tritt an gegen Team Ben mit Clari und Sherif. Am letzten Tag in den Bergen Tirols müssen die KiKA-Moderatoren klettern.

Jess und Ben erfüllen sich einen Traum: Sie reisen zum ersten Mal nach Japan! In der Megametropole Tokio entdecken sie die japanische Kultur.

Bjarne ist super tierlieb und kümmert sich in seiner Freizeit gern um fellige Mitbewohner.

Samuel spielt Kirchenorgel in Schulgottesdiensten und sonntags auch in den Kirchen der Region. Er zeigt Ben sein Hobby und wie eine Orgel funktioniert.

Es ist wieder Battle-Zeit! Jess und Ben treten gegeneinander in drei sommerlichen Disziplinen an. Mehr auf kika-live.de

Bei den World Alternative Games in Wales messen sich die Teilnehmer in den verrücktesten Disziplinen. Ben und Jess sind dabei und haben einiges erlebt.

Arndt singt in Musicals und im Chor. Eine kleine Kostprobe von seinem Talent.

Auf das Brett, fertig, los! Ben bekommt einen Crashkurs in Wakeboarden von der deutschen Weltmeisterin Jolina.

KiKA LIVE - Für mehr Respekt im Netz

Folge vom 11.07.2018

Toleranz und Respekt - das ist nicht egal, sondern im Umgang mit anderen total wichtig. Darum gibt es das Projekt #NichtEgal, bei dem Jugendliche zu Experten für Toleranz und Respekt im Netz ausgebildet werden. In Workshops lernen die Schülerinnen und Schüler, wie man mit guten Argumenten für seine eigene Meinung eintritt und gegen Hass und Hetze im Netz vorgeht. Jess besucht einen Workshop und trifft den YouTuber JustCaan.

Video Link kopieren