Jess lernt das Arbeitsleben der technischen Taucher im Ozeaneum Stralsund kennen und Ben die Job-Bedingungen eines Industrie-Kletterers.

Am zweiten Tag der World Alternative Games warten Stöckelschuhrennen, Sumpfschnorcheln und modernes Wagenrennen auf Ben und Jess.

Ben trifft Leander, einen der jüngsten Drohnenpiloten Deutschlands und bekommt von ihm einen Crashkurs im Drohnenfliegen.

Jess und Ben treffen in den Schweizer Alpen den Schneekünstler Simon Beck. Er stapft weltweit riesige Mandalas in den Schnee.

Zu dunkel, Doppelkinn und keine Likes. Dabei ist es gar nicht so schwer, ein schönes Selfie zu machen. Dagi Bee hat Tipps für einen perfekten Schnappschuss.

In Suhl findet die erste deutsche Meisterschaft im Meerjungfrauenschwimmen statt. Das lässt sich Jess natürlich nicht entgehen und tritt selbst an.

Ben begleitet eine Klasse, die die Alpen mit einem Mountainbike überquert und Jess segelt mit Schülern auf dem IJsselmeer in Holland. Mehr auf www.kika.de

Am Freien Gymnasium Naunhof schlüpfen Jess und Ben in Lehrerrollen. Jess als Spanischlehrerin und Ben als Kunstlehrer.

Kanupolo ist so rasant, dass Ben wortwörtlich baden geht. Aber es ist auch ein Teamsport und der eine oder die andere machen Bens Formtief wieder wett.

Coole Hacks für Videoschalten, Homeschooling-Food und die besten Lockdown-Lieder: das bespricht Jess mit Schülern der Realschule am Schloss Borbeck Essen.

KiKA LIVE - Parkour mit Silky ZigZag

19.05.2021, 20:00 Uhr Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Sie nennt sich Silky Zigzag, also geschmeidiges Zickzack - ein sehr treffender Name für Ausnahme-Parkour-Athletin Silke Sollfrank. Ben macht sich ein Bild von ihrer Körperbeherrschung und dem extrem lässigen Style, mit dem sie jedes noch so arge Hindernis überwindet. Er lernt auch, wie viel harte Arbeit und Disziplin dahintersteckt, die Bewegungen so mühelos aussehen zu lassen.

Video Link kopieren